von Simon Pearce

ZDF-Interview mit Björn Höcke verschriftlicht Datum:15.09.2019 19:20 UhrDer thüringische AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat ein ZDF-Interview abgebrochen. Aus Gründen der Transparenz veröffentlicht heute.de hier die Niederschrift des Gesprächs in Gänze. ZDF: Herr Höcke, ich möchte gerne mit Ihnen auf Ihre Sprache und Ihren Blick auf dieses Land schauen. Sie selbst sagen, dass Sie oft missverstanden und bewusst […]

Unaufhaltsamer Aufstieg einer rechtsextremistischen Partei im Osten oder noch einmal davongekommen? Vor den Thüringen-Wahlen     1.Der Vormarsch der Antidemokraten und Neonazis am 1. September Die AfD hat am 1. 9. 2019 in Brandenburg ein glattes Viertel und in  Sachsen fast 30 % gewonnen,  eine Partei, die in ihren Spitzenpositionen rassistisch,  nach Interpretation des Bundesamts für Verfassungsschutz […]

Unaufhaltsamer Aufstieg einer rechtsextremistischen Partei im Osten?                                                      Vor den Thüringen-Wahlen     1.Der Vormarsch der Antidemokraten und Neonazis am 1. September Die AfD hat am 1. 9. 2019 in Brandenburg 23,5 und in  Sachsen 27,5 % der Stimmen gewonnen,  eine Partei, die in ihren Spitzenpositionen rassistisch,  nach Interpretation des Bundesamts für Verfassungsschutz rechtsextrem und mit Andreas Kalbitz […]

Liebe Leserin, lieber Leser, ich gestehe, dass ich mir bis in die letzten Tage nicht wirklich über das Ausmaß im Klaren war, wie sehr der AfD-Spitzenkandidat in Brandenburg, Andreas Kalbitz, von seinen Überzeugungen geprägt ist. Er hat offenkundig aus tiefer Überzeugung mit seinem Schwiegervater einen Film über den ungeheuren Kampfgeist Adolf Hitlers im ersten Weltkrieg […]

  Der Rückzug des AfD-Spitzenkandidaten Andreas Kalbitz ist überfällig. Nach den Informationen von tagesschau.de vom 26. August hat Kalbitz über seine tiefe Verstrickung in den deutschen Neo- Nationalsozialismus vor aller Öffentlichkeit die Unwahrheit gesagt: Kalbitz´s neue Lüge Erst im Jahr 2018 wurde er gezwungen, anzuerkennen, dass er 2007 das Sommerlager der wenig später verbotenen Heimattreuen Deutschen […]

Liebe Brandenburger, liebe Sachsen, liebe Oranienburger, Gehen Sie am Sonntag wählen! Jede Stimme mehr schwächt die Rechtsextremen.  Bitten Sie auch Ihre Freunde und Nachbarn wählen zu gehen. Hätten wir an diesem Sonntag nicht wie beim letzten Mal 47 %, sondern 55 % Wahlbeteiligung, würde die AfD weit unter 20 % rutschen. 80 Jahre nach Weltkriegsbeginn […]

                  Maaßen hat geschadet. Ein Update „Destruktives Verhalten“ (Friedrich Merz).                                                „Maaßen hat geschadet“ (Ministerpräsident Kretzschmer, Sachsen) „Ich empfinde Maaßen als Sprachrohr für die AfD“ (Jörg Urban, AfD Sachsen)  Eine Woche […]

Umwertung der CDU-Werte durch die „WerteUnion“.                                 Eine Vorfeldorganisation der AfD  Dirk Kurbjuweit und andere haben im Spiegel vom 24. August 2019 eine „rechte Ödnis“ in der CDU beklagt und allen Ernstes den CDU-nahen Verein  WerteUnion e.V. in der Mitte […]

Hajo Funke, 24.8.                 Der Nazi Kalbitz   Ein Update – eine Woche vor der Wahl in Brandenburg Dieser Wahlbrief  über die AfD-Spitze in Brandenburg enthält neue Daten über den Spitzenkandidaten.  Aus dem Spiegel unter anderem erfahren wir, dass er mit den allerradikalsten nationalsozialistischen Gruppen und Personen enger zu tun hatte, als bisher bekannt: […]

Die AfD Sachsen mit ihrem Spitzenkandidaten Urban auf dem Weg in Hetze, Gewalt und Faschismus.  Alle demokratischen Parteien, auch die CDU Sachsens haben sich festgelegt: Es wird keine Koalition mit der AfD geben. Jede AfD-Stimme in Sachsen ist verschenkt. Der gar nicht leise AfD-Hetzer Jörg Urban: Gegen Türken, Muslime, Flüchtlinge für seine zweite, braune Revolution   […]

               Jede Stimme für die AfD ist eine verschenkte Stimme „Danach kommt nur noch ‚Helm auf’“. Die AfD ist in Brandenburg mit Kalbitz auf dem Weg in den Faschismus Dieser Wahlbrief  über die AfD-Spitze in Brandenburg wendet sich auch an die, die in den kommenden Wahlen ihre Stimme der AfD geben wollen.   Sprechen wir von  Ihrem […]

Hajo Funke Die AfD – Gefährlicher als die NPD Auf dem Weg zu einer neonationalsozialistischen Bewegungspartei. Zur Wahl in Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Brief will ich Sie vor der Wahl der AfD in den kommenden Wahlen in Brandenburg, Sachsen und Ende Oktober in Thüringen warnen. Ich habe in den […]

      Höckes faschistische Mobilmachung. Führerkult, Hetze und Gewalt An die Wählerinnen und Wähler in Brandenburg, Sachsen und Thüringen Seit dem Wahlkampfauftakt der AfD am 13. Juli 2019 in Cottbus ist endgültig klar: Was Björn Höcke und seine Gefolgschaft um Andreas Kalbitz und Jörg Urban (Sachsen) betreiben, ist der Versuch einer faschistischen Mobilmachung mit […]

Auf tausend Seiten zieht der NSU-Untersuchungsausschuss Bilanz. Der Abschlussbericht aus dem Landtag belegt das Unvermögen des NRW-Verfassungsschutzes: Statt dafür zu sorgen, dass Nazi-Terrorzellen schnell und hart verfolgt werden, wurde die rechte Szene begleitet, wurde verharmlost und vertuscht. Im Mittelpunkt der desaströsen Bilanz steht ausgerechnet ein Mann, der auch heute den Landesverfassungsschutz leitet. von David Schraven 04. […]

Ein rechtes Netzwerk in NRW? Gibt es nicht. In Anbetracht jüngster Geschehnisse wirkt die aktuelle Erklärung des NRW-Innenministeriums noch zynischer: Es „liegen der Landesregierung keine Erkenntnisse über eine strukturierte Zusammenarbeit von „Combat 18“ mit anderen Gruppierungen aus der rechtsextremistischen Szene in Nordrhein-Westfalen vor.“ Und weiter: „Festzustellen sind Kontakte einzelner Mitglieder von „Combat 18“ in die rechtsextremistische Musikszene und zu […]

Der Mord an Walter Lübcke und die Mitverantwortung der Hetzer. Ein Aufruf zur Verteidigung der Demokratie Juli 2019. Von Hajo Funke Der Mord, die Terrorszene und das Schweigen der Sicherheitsbehörden Der Mord an Walter Lübcke, dem Regierungspräsidenten von Kassel ist von einem Täter verübt worden, der im Hotspot der terrorbereiten Szene im Umfeld von Combat […]

Nach Hass und Hetze kommt der nächste Schritt in der Radikalisierung der AfD. Ein ungeheuerlicher Vorgang. Deutschland auf dem Weg zum Gesinnungsjournalismus. Wir wollen kein neues 1933, Herr Meuthen! Bundesvorstandsmitglied Georg Pazderski betont: „Auf dem Portal sammeln wir ab sofort Übergriffe gegen die AfD. Aber auch alle Aufrufe, die sich mit Hass und Hetze gegen uns richten. […]

Der Deutsche Journalisten-Verband reagiert mit Empörung auf den Aufruf zur Denunziation von Journalistinnen und Journalisten durch die Bundesspitze der AfD. Anlass ist die Vorstellung des Portals „Blick nach links“ durch die AfD-Politiker Beatrix von Storch und Georg Pazderski am heutigen Donnerstag, das der Erfassung angeblich linker Vorfälle dienen soll. Gemeldet werden sollen auch „rot-grün dominierte […]

Talkshows sein ungeeignet dafür, komplexe politische Prozesse abzubilden, sagte der Medienwissenschaftler Lutz Hachmeister im Dlf. Ihr fast tägliches „Ritual der Politiksimulation“ sei ermüdend und ähnele Scripted Reality. Durch ihre Inszenierung und Taktung spielten Talkshows außerdem der AfD in die Hände. Lutz Hachmeister im Gespräch mit Sebastian Wellendorf Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek […]

Ich bin nicht vor 30 Jahren in die CDU eingetreten, damit 1,8 Millionen Araber nach Deutschland kommen.“ Hans Georg Maaßen, Ex Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), CDU

von Beatrice von Weizsäcker und Sven Giegold Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, seit 15 Tagen harren 42 gerettete Geflüchtete auf dem Seenotrettungsschiff Sea-Watch 3 aus, weil Italien ihnen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt. Dabei haben sich über 70 Kommunen in der EU bereiterklärt, die Menschen aufzunehmen. Der Bürgermeister von Rottenburg am Neckar hat sogar angeboten, […]

Eigentlich wollen die SPD-Genossen ein Bollwerk gegen Rechts sein, doch davon hält Franziska Giffey offensichtlich nichts. Das ist unverantwortlich! Exit-Geschäftsführer, Dr Bernd Wagner: „Wir bedanken uns bei all jenen, die auf unseren offenen Brief an die Bundeskanzlerinreagiert haben. Am 24.6. erhielten wir eine Antwort vom BMFSFJ auf unseren Brief an Ministerin Giffey, die wir ohne öffentliche Aufmerksamkeit offensichtlich […]

Nach dem mutmaßlich rechtsmotivierten Mord an Walter Lübcke geht sein Weggefährter Michael Brand hart ins Gericht mit seiner Partei. Die CDU/CSU sei lange feige abgetaucht vor dem Rechtsextremismus. Statt das Abdriften nach rechts zu stoppen, sei man ihm gefolgt. „Wir dürfen als Abgeordnete des Deutschen Bundestages nicht länger feige abtauchen. Es ist und war immer […]

Frage: Für den AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland war Hitler, für dessen Tod Ihr Grossvater sein eigenes Leben geopfert und das Leben seiner Familie riskiert hat, ein «Vogelschiss» in der deutschen Geschichte. „Unsäglich ist das. Da bleibt mir wirklich die Spucke weg.“ Sophie von Bechtolsheim Die 1968 geborene Historikerin und Mutter von vier Söhnen ist eine Enkelin […]

Offener Brief von EXIT an die Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel. Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Frau Dr. Merkel, mit Beschluss der Bundesregierung sollten 2013 die Voraussetzungen geschaffen werden, die Initiative EXIT-Deutschland im Bundesinteresse – im Zusammenhang mit dem Verzicht auf den Antrag des NPD-Verbots – grundlegend zu sichern. Auf Initiative der damaligen Ministerin Dr. Kristina […]

Und dann sagt Merkel wieder: „Wir schaffen das“* …Dann zieht die Kanzlerin eine Schleife zu jenem Satz, für den sie parteiintern in der Migrationsdebatte schwer gescholten worden war. Es seien vielmehr Politiker nötig, die sagten: „Wir schaffen das“, verlangt Merkel. Sie habe damals gewusst, dass der Umgang mit den Flüchtlingen eine große Aufgabe in einer Ausnahmesituation […]

Ähnlich wie der Christchurch-Attentäter, er spendete der Identitären Bewegung (IB) um Martin Sellner, scheint Stephan E. dem Landesverband Thüringen der AfD gespendet zu haben. Ob es auch einen Email-Austausch gab, steht bisher nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Wie die LZ nun berichtet: Stephan E. spendete im Jahr 2016 an die AfD. Das Geld sollte […]

Hobby oder Vorbereitung zum großen TagX? von Stefan Ludmann, NDR 1 Radio MV Mehrere AfD-Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitiker in Mecklenburg-Vorpommern sind in einem offenbar parteinahen Schützenverein aktiv. Sie haben sich mit politisch Gleichgesinnten zusammengeschlossen und schießen mit großkalibrigen Waffen wie Repetiergewehren – sogenannten Pump Guns. Mit dabei ist nach Recherchen von NDR 1 Radio MV mindestens […]

Kommentar von Lutz Bucklitsch Unter der Überschrift: „KROKODILSTRÄNEN DER LINKEN WILLKOMMENES WERKZEUG, UM ÜBER „RECHTS“ HERZUZIEHEN|Was hat der Fall Walter Lübcke mit dem Fall Beate Zschäpe zu tun?§ wird weiterhin gegen den Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke gehetzt. PI-News war es auch, die es zugelassen haben, die Privatanschrift von Walter Lübcke zu veröffentlichen. Ja, in den […]

von Alex Urban HABT IHR SIE NOCH ALLE? Gerade vor wenigen Tagen wurde Walter Lübcke mit einem Kopfschuss hingerichtet. Mutmaßlich durch einen polizeibekannten Rechtsextremen, dessen DNA am Tatort gefunden wurde. Und mutmaßlich aufgestachelt durch einen Satz, der im Grunde ähnlich klingt zu dem, was Neo-Nazis gerne von sich geben: „Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland […]

Rechtsextreme Ideologien gebären Terror. In einem Staat, der das Problem viel zu lange ignoriert und verharmlost hat. Mein Kommentar zum Fall #Lübcke in #Monitor-auf-den-Punkt. pic.twitter.com/UCDBPnwC7G— Georg Restle (@georgrestle) 18. Juni 2019

Die AfD-Spendenaffäre und unser CrowdNewsroom wir von CORRECTIV haben zusammen von Frontal21 erneut zu möglichen verdeckten Parteispenden an die AfD recherchiert. Gestützt auf Aussagen, eine Email und WhatsApp-Chats zeigen wir, dass die Unterstützer-Zeitung Deutschland-Kurier in Absprache mit Parteifunktionären von Parteimitgliedern in Duisburg und Essen verteilt wurde.  Damit wäre die Verteilung der AfD-nahen Zeitung eine Spende. Die AfD bestreitet dies. Das […]

Stephan E. war Mitglied der NPD, saß wegen schwerer Körperverletzung im Gefängnis und hat eine Asylunterkunft attackiert. Nun steht er im Verdacht, den CDU-Politiker Walter Lübcke ermordet zu haben. Von Kai Biermann, Christian Fuchs, Astrid Geisler, Martin Klingst, Mariam Lau, Anton Maegerle , Henrik Merker,Daniel Müller, Yassin Musharbash, Gero von Randow,Holger Stark, Martin Steinhagen, Sascha Venohr und Fritz Zimmermann Alles ganz normal hier. Im Kasseler Stadtteil Forstfeld an der […]

Der mutmaßliche Mörder des CDU-Politikers Walter Lübcke war mit Combat 18 in Kontakt (Zeit Online). Diese „Kampfgruppe Adolf Hitler“ wurde trotz NSU-Skandal nie entschlossen bekämpft. CORRECTIV hat eine Graphic Novel über die Strukturen von Combat 18 veröffentlicht:  Weisse Wölfe (CORRECTIV)

Eine gemeinsame Recherche von CORRECTIV und Frontal 21 zeigt, dass Parteimitglieder in Absprache mit Parteifunktionären 2018 den Deutschland-Kurier in Essen und Duisburg verteilten. Damit wäre die Verteilung eine Parteispende und die AfD müsste die Geldgeber nennen. Die AfD bestreitet die Vorwürfe. CORRECTIV startet zur weiteren Aufklärung des Skandals eine Recherche gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern: […]

von Lutz Bucklitsch Sehr geehrter Herr Wagner, in der heutigen Ausgabe der BILD-Zeitung schreiben Sie in Ihrem Tagesbeitrag unter der Überschrift: Betrifft: Tod eines guten Menschen “ Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke war ein Mensch, der glaubte, dass alle möglichen Menschen Seite an Seite harmonisch miteinander leben können. Er war für die Unterbringung von Asylbewerbern zuständig. […]

In Chemnitz nahmen AfD-Politiker gemeinsam mit bekannten Rechtsextremen an Kundgebungen teil. Dieser Schulterschluss beschäftigt nun den Verfassungsschutz. Das Thüringer Landesamt erklärte den AfD-Landeschef Björn Höcke zum Prüffall. Über die mutmaßlichen Kontakte des Rechtsaußenpolitikers mit Neonazis wird bereits länger diskutiert. Nun sagten erstmals Zeugen aus. Höcke und der stellvertretende NPD-Vorsitzende Thorsten Heise leben nur fünf Minuten […]

Der AfD-Mann Björn Höcke ist gut bekannt mit einem der führenden deutschen Neonazis. Zum ersten Mal reden Zeugen über Details der Freundschaft. Von Hannes Vogel Wenn Björn Höcke am Fenster seines Wohnhauses in Bornhagen steht und den Hang hinab auf das kleine Dorf im nördlichsten Zipfel Thüringens blickt, sieht er eine Art konservatives Traumbild von Deutschland. Eine 300-Seelen-Gemeinde […]

Waffenhandel, Schutzgelderpressungen im Rotlichtmilieu und der gewinnträchtige Handel mit verbotener Nazi-Musik – mit Aktivitäten wie diesen versuchen militante Neonazis sich in Deutschland immer neue Geldquellen zu erschließen. In Ermittlerkreisen ist mittlerweile von einer „braunen Mafia“ die Rede. Bei den jüngsten Razzien gegen Mitglieder der rechtsextremen Gruppierung „Combat 18″ in Schleswig-Holstein stellte die Polizei Anfang der […]

Am 14. Oktober 2015 fand in Lohfelden bei Kassel eine Bürgerversammlung zur dortigen Erstaufnahmeunterkunft des Landes Hessen statt. Empörten Zwischenrufern, die nach Angaben der HNA zum Teil aus dem Pegida-Umfeld stammten, entgegnete Lübcke, das Zusammenleben in Deutschland beruhe auch auf christlichen Werten wie etwa der Hilfe für Menschen in Not, und ergänzte: „Wer diese Werte nicht vertritt, kann dieses Land jederzeit verlassen, […]

„5.1 Führungsfunktionäre Nachfolgend werden die Verbindungen von AfD-Führungsfunktionären zu rechtsextremistischen Organisationen sowie Vereinigungen des Übergangsspektrums von Rechtspopulismus, Neuer Rechten und Rechtsextremismus thematisch gruppiert exemplarisch dargestellt. Götz Kubitschek – neurechter Vordenker, Verleger und Vertraue des AfD-Führungsfunktionärs Björn Höcke – ordnet Teile der AfD bzw. deren Parteibasis einem „Widerstandsmilieu“ von Zeitungen, Zeitschriften, Verlagen, Initiativen und eben einer […]

Selbst seine eigenen Parteimitglieder sind sich sicher: Björn Höcke ist Landolf Ladig, der unter diesem Namen bei der NPD geschrieben hat. Antrag der AfD – Auch der AfD-Vorstand ist sich sicher, dass er sich jetzt als „Björn Höcke“ ausgebe. Im Ausschlussantrag steht, er hätte unter seinen Pseudonym in den NPD-Veröffentlichungen ‚Volk in Bewegung‘ und ‚Eichsfeld-Stimme‘ Artikel […]

AfD-Landeschef Martin Sichert behauptete, seine Partei nehme keine Mitglieder auf, die zuvor in extremistischen Organisationen aktiv waren. Wir haben uns einige Kandidaten für die Wahl in Bayern angeschaut. Die Demonstrationen in Chemnitz haben den bayerischen Wahlkampf erreicht und schließlich auch die BR-Wahlsendungen mit den Spitzenpolitikern der Parteien. In der Kontrovers-Wahlarena wollte Moderator Andreas Bachmann von AfD-Landeschef Martin […]

Im Parlament gibt sich die AfD bürgerlich, auf der Straße verbrüdert sie sich mit Rechtsextremisten und gewaltbereiten Nazis. Monitor-Recherchen zeigen: Der Schulterschluss in Chemnitz war von Anfang an geplant. Von Andreas Maus, Andrea Röpke, Lisa Seemann, WDR           Die Anweisungen waren klar: gedeckte Kleidung, stiller Protest, weiße Rosen und vor allem: keine Extremisten und Gewalttäter. So schrieb es […]

Der Berliner Anwalt Christian Löffelmacher hatte gegen die AfD geklagt, um gerichtlich sicher zu stellen, dass niemand Unterlassungsklagen der AfD bekommen kann, wer er diese als rechtsextrem bezeichnet. Die AfD – selbsternannte Partei, die gegen „Zensur“ und „Diktatur“ kämpft – ist nämlich bekannt dafür, juristisch gegen Aussagen vorzugehen, die sie kritisieren. Jetzt hat Löffelmacher netterweise aber […]

AfD-Landeschef Martin Sichert behauptete, seine Partei nehme keine Mitglieder auf, die zuvor in extremistischen Organisationen aktiv waren. Wir haben uns einige Kandidaten für die Wahl in Bayern angeschaut. Die Demonstrationen in Chemnitz haben den bayerischen Wahlkampf erreicht und schließlich auch die BR-Wahlsendungen mit den Spitzenpolitikern der Parteien. In der Kontrovers-Wahlarena wollte Moderator Andreas Bachmann von AfD-Landeschef Martin […]

Ein Nazi-Netzwerk im Deutschen Bundestag: Mindestens 27 Mitarbeiter von AfD-Abgeordneten sind Aktivisten und Anhänger rechtsradikaler Organisationen. Von Kai Biermann, Astrid Geisler, Johannes Radke und Tilman Steffen Das Bundestagsgebäude Unter den Linden 50 liegt 800 Meter vom Reichstag entfernt, ein grauer Zweckbau mit langen, fensterlosen Fluren auf sechs Etagen. Es beherbergt Büros der Abgeordneten. Kleine, quadratische Milchglasschilder zeigen, wer hinter den […]

NS-Verherrlichung und -verharmlosung wird in diesen Kreisen in ungeahnter Weise betrieben. Und das geht schon lange über Einzelfälle hinaus, wie diese lange Liste zeigt. 1. DEN BEGRIFF „VÖLKISCH“ WIEDER POSITIV BESETZEN Vor der Bundestagswahl erklärte die ehemalige Vorsitzende der AfD, Frauke Petry, den Begriff „völkisch“ wieder „positiv besetzen“ wollen. Auch Björn Höcke und André Poggenburg bemühen sich um eine Rehabilitierung des […]

Politikwissenschaftler Hajo Funke aus Berlin zu rechten Netzwerken Beitrag ansehen

Heute übernahm der Generalbundesanwalt die Ermittlungen im Mordfall Lübcke und erklärte, dass von einem rechtsextremen Anschlag ausgegangen werde. Wie die Autonome Antifa Freiburg heute berichtete, soll der dringend Tatverdächtige im Fall des Mordes von CDU-Regierungspräsident  Walter Lübcke bereits 2016 Geld an die AfD in Thüringen gespendet haben. Katharina König-Preuss, Sprecherin für Antifaschismus und Obfrau im NSU Untersuchungsausschuss für die Fraktion DIE LINKE […]

Update 17:40 Uhr Stephan E. ist derzeit Vorstandsmitglied des Schützenclubs 1952 Sandershausen e.V. in einem Ortsteil von Niestetal nahe Kassel. Obwohl Ernst auf der Internetseite des Vereins als ‹Referent Bogen» aufgeführt ist, ist davon auszugehen, dass er als Mitglied des Schützenclubs einen unkomplizierten Zugang zu Kurzwaffen des bei Sportschützen beliebten Kalibers 22 hat. Mit einer […]

Offener Brief an die @CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) Sehr geehrte Bundestagsabgeordnete, verehrte Mitglieder. So sieht also die Zukunft dieses Landes aus, welches unsere Mütter und Väter nach dem 2. Weltkrieg aufgebaut haben und zu dem gemacht haben was es heute ist. International geachtet, beliebt bei Millionen Touristen, die jedes Jahr hierher kommen, um die […]

Expert*innen aus Wissenschaft, Bildung, Medien und Politik schaffen mit der Webseite www.stopantisemitismus.de eine neue Anlaufstelle im Kampf gegen Antisemitismus Die am 12. Juni 2019 gelaunchte Webseite http://www.stopantisemitismus.de ist das Ergebnis eines bislang einzigartigen Zusammenschlusses von bundesweiten Einrichtungen, Initiativen und Einzelpersonen gegen Antisemitismus. Neben Journalist*innen, Stiftungsvertreter*innen, Psycholog*innen, Pädagog*innen und Vertreter*innen des Zentralrats der Juden in Deutschland, des Zentralrats der Muslime […]

#zukunftsachsen Wer regieren will, braucht Mehrheiten. Doch in Deutschland kommt kaum eine Partei über die nötigen 50%. Darum werden Koalitionen geschlossen. Im sächsischen Landtag gibt es da aller Voraussicht nach nur eine Option: AfD-CDU. Andere Koalitionen sind unwahrscheinlich. Einige CDU-Politiker haben sich gegen die AfD-Koalition ausgesprochen. Doch was wird die CDU tun, wenn sie nach der Wahl nur mit der […]

Im Leipziger Ortsteil Liebertwolkwitz hat die Alternative für Deutschland (AfD) ihr bestes Ergebnis bei den Leipziger Stadtratswahlen eingefahren. Auch die Bewohner suchen nach den Gründen. Rein statistisch gesehen, ist Liebertwolkwitz unter den 14 Leipziger Ortschaften eher unauffällig. Laut dem Leipziger Amt für Statistik und Wahlen liegt das persönliche Nettoeinkommen mit 1504 Euro etwa 200 Euro […]