Offener Brief an die @CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) Sehr geehrte Bundestagsabgeordnete, verehrte Mitglieder. So sieht also die Zukunft dieses Landes aus, welches unsere Mütter und Väter nach dem 2. Weltkrieg aufgebaut haben und zu dem gemacht haben was es heute ist. International geachtet, beliebt bei Millionen Touristen, die jedes Jahr hierher kommen, um die […]

Expert*innen aus Wissenschaft, Bildung, Medien und Politik schaffen mit der Webseite www.stopantisemitismus.de eine neue Anlaufstelle im Kampf gegen Antisemitismus Die am 12. Juni 2019 gelaunchte Webseite http://www.stopantisemitismus.de ist das Ergebnis eines bislang einzigartigen Zusammenschlusses von bundesweiten Einrichtungen, Initiativen und Einzelpersonen gegen Antisemitismus. Neben Journalist*innen, Stiftungsvertreter*innen, Psycholog*innen, Pädagog*innen und Vertreter*innen des Zentralrats der Juden in Deutschland, des Zentralrats der Muslime […]

#zukunftsachsen Wer regieren will, braucht Mehrheiten. Doch in Deutschland kommt kaum eine Partei über die nötigen 50%. Darum werden Koalitionen geschlossen. Im sächsischen Landtag gibt es da aller Voraussicht nach nur eine Option: AfD-CDU. Andere Koalitionen sind unwahrscheinlich. Einige CDU-Politiker haben sich gegen die AfD-Koalition ausgesprochen. Doch was wird die CDU tun, wenn sie nach der Wahl nur mit der […]

Im Leipziger Ortsteil Liebertwolkwitz hat die Alternative für Deutschland (AfD) ihr bestes Ergebnis bei den Leipziger Stadtratswahlen eingefahren. Auch die Bewohner suchen nach den Gründen. Rein statistisch gesehen, ist Liebertwolkwitz unter den 14 Leipziger Ortschaften eher unauffällig. Laut dem Leipziger Amt für Statistik und Wahlen liegt das persönliche Nettoeinkommen mit 1504 Euro etwa 200 Euro […]

Der Dokumentarfilm „Kleine Germanen“ befasst sich damit, wie in völkisch-deutschnationalen Familien Kinder zu Demokratiefeinden erzogen werden. Dafür bekommt der Film im Netz viel Hass von rechts und Applaus von links. Wirklich gelungen ist er aber nicht, sagen Extremismusexpertinnen und Historiker. Die kleine Elsa kriecht hinterm Sofa hervor, hebt die Spielzeugpistole und schießt auf ihren Opa. […]

Offener Brief an das Forum gegen Rassismus und rechte Gewalt Oranienburg1 zur Landtagswahl in Brandenburg am 1. September 2019 Liebe Freunde, liebe Oranienburger – und Brandenburger! Einige Fragen sind in der beeindruckenden Veranstaltung der Gedenkstätte Sachsenhausen zum Rechtspopulismus und den Gefahren für unsere Demokratie am 5. Juni in der vollbesetzten Orangerie des Schlosses Oranienburg angesprochen, […]

von Andreas Förster Im Juni 1974 wurde der V-Mann Ulrich Schmücker im Grunewald erschossen. Ein Fememord, denn  Schmücker hatte für den West-Berliner Verfassungsschutz die linke Szene ausspioniert. Die Aufklärung geriet zur Farce. +++ Die Nacht auf den 5. Juni 1974 ist recht frisch, gerade mal 10 Grad zeigt das Thermometer an. Die 50 amerikanischen Soldaten, […]

Redner:Angela MerkelDatum:Donnerstag, 30. Mai 2019Ort:Cambridge President Bacow,Fellows of the Corporation,Members of the Board of Overseers,Members of the Alumni Board,Members of the Faculty,Proud Parents and Graduates! Today is a day of joy. It’s your day. Many congratulations! I am delighted to be here today and would like to tell you about some of my own experiences. […]

22 Organisationen schreieben einen offenen Brief an alle Abgeordnete des Bundestages, in dem sie die drastischen Verschärfungen und auch die teilweise verfassungswidrigen Neuregelungen ablehnen. Das „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ als zentrales Gesetz eines ganzen Bündels von einem Dutzend wird am Montag im Innenausschuss  beraten. Wir schließen uns diesen Forderungen an. Offener Brief: In Kürze wird im Bundestag über […]

Wer hätte es gedacht? 15 Minuten Fernsehen, in der Primetime, die sinnvoll auf Probleme aufmerksam machen. 15 Minuten TV-Geschichte. 15 Minuten, die besser waren als alle #AnneWill , alle #MaybritIllner, alle #FrankPlasberg Sendungen zusammen. DANKE!

26 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte Die Sicherheitsbehörden haben im ersten Quartal 2019 bundesweit 26 politisch motivierte Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte registriert. In 25 Fällen fallen die Delikte in den Phänomenbereich der politisch motivierten Kriminalität rechts (PMK-rechts), wie aus der Antwort (19/10323) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/9760) der Linksfraktion hervorgeht. Ferner wurden im ersten Quartal des […]

Rechtspopulismus in Europa stoppen. von Hajo Funke Nehmen wir Deutschland Da spricht der, der die Partei vor sich her treibt, Björn Höcke von der Notwendigkeit einer wohltemperierten Grausamkeit, mit der er ein Remigrationsprogramm von Millionen „kulturfremder“ Menschen insbesondere aus Asien und Afrika will, wenn er denn an der Macht sei. Stellen Sie sich einmal vor, […]

Verräter, Nestbeschmutzer  – es gibt reichlich Schimpfworte für Überbringer schlechter Nachrichten. Das ist auch im Fall des Skandal-Videos so, das Österreichs Regierung zu Fall brachte. Es führte aber kein Weg an der Veröffentlichung vorbei. Dieter Hoß Nachrichtenredakteur, Crossmedia-Koordinator Wenn skandalöse Dinge ans Licht der Öffentlichkeit kommen, geraten auch stets der Aufdecker des Skandals und der Überbringer der schlechten Nachricht […]

Da steht man fassungslos vor. Fassungslos wie die Diskussion um das Video mit den skandalösen Aus- und Einlassungen des ehemaligen FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache kippt oder zu kippen droht. Konservative Kräfte versuchen, den schlimmen Inhalt des Videos in den Hintergrund zu schieben und eine Nebensache in den Vordergrund zu zerren: Hinfort soll gefälligst darüber geredet werden, […]

von Till Eckert 21. May 2019 Die AfD hat Vertreter alternativer Medien zu einer Konferenz in den Bundestag eingeladen. Die größten Netzwerker der rechten Szene tauschten dort mit Abgeordneten Nummern aus. Ein Treffen unter Freunden – gegen die „Systempresse”. CORRECTIV war da. Peter Boehringer schnaubt auf und schiebt sich die Brille zurecht. Der AfD-Politiker aus Schwäbisch […]

Um „Verbindungen zwischen Rechtsextremisten und Islamisten“ geht es in der Antwort der Bundesregierung (19/10061) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/9645). Wie die Bundesregierung darin ausführt, ist ihr „eine Zusammenarbeit im Sinne eines ziel- und zweckgerichteten gemeinsamen Wirkens für die ,politische Sache‘ zwischen Rechtsextremisten und Islamisten“ nicht bekannt. Es lägen lediglich Hinweise auf einzelne Kennverhältnisse […]

Antisemitismus im Europawahlkampf Das Plakat „Israel ist unser Unglück“ der Partei „Die Rechte“ braucht eine Antwort der Demokraten! Der Aufmarsch von Neonazis in Plauen, die antisemitischen Plakate einer kleinen rechtsextremen Partei, immer mehr judenfeindliche Ausfälle und Angriffe – es reicht! Wir brauchen eine gut hörbare Antwort der Demokraten! Der Spruch „Israel ist unser Unglück“ erinnert […]

Mit Neonazis und Verschwörungstheoretikern bewirbt sich die Partei bei der Kommunalwahl in Brandenburg um insgesamt 1.200 Posten. Kommunalwahlen sind ein bisschen wie Haare aus dem Duschabfluss kratzen: nicht wirklich sexy – aber wenn man sich nicht drum kümmert, steht man plötzlich knöcheltief in braunem Brackwasser. Und genau das kommt gerade auf Brandenburg zu. Wenn der Plan der […]

Studie lesen Die Bürgerwut im Kreistag? – Mitteilungen der Emil Julius Gumbel Forschungsstelle; Potsdam, Mai 2019, Ausgabe 5 (PDF-Dokument) Bei den brandenburgischen Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 treten mehrere Parteien an, die politisch rechts von der Union positioniert sind. Für insgesamt über 1.000 Mandate bewerben sich Kandidat*innen auf den Listen von AfD, NPD und den […]

Im Vorfeld der Kommunal- und Europawahlen in Sachsen-Anhalt bietet der Landesverband der Alternative für Deutschland (AfD) ein Bild der Einigkeit. Vergessen scheinen die Konflikte der Vergangenheit, seit Problemherd André Poggenburg im Januar 2019 die Partei verließ und mit seinem Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM) eine neue Bühne fand, welche ihm endlich auch eine offene Zusammenarbeit mit Neonazis wie dem Leipziger […]

Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben. Ihr Ziel: Mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch der Nationalisten zu verhindern! Wir halten dagegen, […]

Frage an den sächsischen Ministerpräsident, überwacht der Verfassungsschutz in Sachsen nun auch den Bundespräsidenten? Weil dieser das Konzert „#wirsindmehr“ unterstützt hat? Der sächsische Verfassungsschutz steht wegen der Erwähnung des bundesweit beachteten Chemnitzer Konzerts gegen Rechts vom Herbst 2018 in seinem Jahresbericht in der Kritik. In dem am Dienstag veröffentlichten Bericht wird das Konzert, unter anderen […]

#UNTEILBAR SACHSEN Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind nichts, was einfach da ist. Sie müssen täglich erstritten und verteidigt werden. Angesichts der fortschreitenden Einschränkung von Grund- und Freiheitsrechten hat sich das sächsische #unteilbar-Bündnis gegründet, um gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft einzustehen. Mit unserem Bündnisaufruf […]

Hier unterzeichnen #Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung! Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung sind gesellschaftsfähig. Was gestern mehrheitlich noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist heute Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt. Wir […]

Wie tief sind die Verbindungen der Identitären Bewegung mit rechten Terroristen dieser Welt? Und wieso unterstützen AfD-Politiker die Identitäre Bewegung eigentlich? Fragen, die die AfD weder ehrlich beantwortet, noch gerne gestellt bekommt. Und dann redet Guido Reil, EU-Kandidat der AfD, von der einzigen ehrlichen Partei in Deutschland. Eine gruselige Vorstellung! Der rechtsextreme Attentäter von Christchurch […]

Nachfolgender Text stammt vom heutigen Newsletter des Verfassungsblog.de, dem wir allen Lesern herzlich empfehlen können! Liebe Freund_innen des Verfassungsblogs, Für die Europawahlen habe ich mir, wie viele andere auch, schon mal die Briefwahlunterlagen kommen lassen. Der Wahlzettel enthält 40 Listenvorschläge, die Kandidat_innen auf den jeweils ersten zehn Listenplätzen sind namentlich aufgeführt, und eine der Dinge, […]

Hajo Funke stellt in den folgenden Wochen sein neuestes Buch „Der Kampf um die Erinnerung“ vor und nimmt zur Entwicklung von politischen Kultur, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Deutschland und Europa vor den kommenden Wahlen Stellung: Dienstag, 14. Mai um 20:30 Uhr im Buchhändlerkeller in der Carmerstraße 1 in Berlin-Charlottenburg – im Gespräch mit Professor Dr. […]

Hajo Funke: Der Kampf um die Erinnerung Hitlers Erlösungswahn und seine Opfer 280 Seiten | € 24.80 ISBN 978-3-89965-842-2 VSA: Verlag Hamburg 2018 Der israelisch-US-amerikanische Historiker und Holocaust-Überlebende Saul Friedländer forderte in seiner Rede zur Erinnerung an die Befreiungvon Auschwitz Ende Januar 2019 im Bundestag: Wir erwarten, dass Deutschland ein »Bollwerk …für die wahre Demokratie«, […]

In den letzten Jahren hat sich die extreme Rechte in Sachsen neu formiert. In der aktuellen Ausgabe der Jahrespublikation „Sachsen rechts unten“ des Kulturbüro Sachsen e.V., die am 29.03.2019 veröffentlicht wurde, wird ein neues Phänomen beschrieben, dass in Sachsen sichtbar geworden ist. Akteure der extremen Rechten haben in den letzten vier Jahren eine Reihe von eingetragenen Vereinen […]

Der Co-Landesvorsitzende der AfD, Dennis Augustin, sucht offenbar die Nähe zur Identitären Bewegung. Augustin hat einen der führenden Köpfe der Gruppe, den Rostocker Daniel Fiß, auch finanziell unterstützt. Ein Recherche-Portal hat jetzt einen Kontoauszug von Fiß veröffentlicht. Aus dem Papier geht hervor, dass Augustin ihm im vergangenen September rund 1.200 Euro überwiesen hat. Augustin: Fiß […]

150’000 Franken wurden über eine Zürcher Firma an AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel überwiesen. Wer hinter dieser Parteispende steckte, war bislang unklar. Nun zeigt sich, wer der Gönner ist: ein deutscher Milliardär. Er ist Milliarden schwer, lebt auf dem Zürichberg und ist die Schlüsselfigur im Spendenskandal der deutschen Partei Alternative für Deutschland (AfD). Der Unternehmer Henning Conle. Der […]

Woher kommen die umstrittenen Spenden an AfD-Spitzenpolitiker? Ein schwerreicher Immobilienunternehmer mit Sitz in Zürich könnte dahinter stecken. Der Fall wird immer dubioser. Von Sven Röbel In der Affäre um verdeckte Wahlkampfhilfen und Parteispenden aus der Schweiz an Spitzenpolitiker der AfD gibt es womöglich erstmals eine Spur zu einem mutmaßlichen Geldgeber. Wie NDR, WDR und „Süddeutsche Zeitung“ […]

Der AfD-Fraktionschef im Bayerischen Landtag will zur CSU überlaufen. Über seine Parteikollegen sagt er: „Manche von denen sind zu allem fähig.“ Von Anna Clauß Markus Plenk trägt zwei tiefe Schürfwunden auf der Stirn. Die hat er einem seiner Schottischen Hochlandbullen zu verdanken: Als er seinen Stier Seppi gefüttert habe, erzählt Plenk, habe der seinen Kopf so […]

Recherchen von „Spiegel“, ZDF und anderen zeigen, wie Moskau auf die deutsche Politik Einfluss nehmen wollte. In Russlands Fokus steht vor allem die AfD. Die Versuche russischer Einflussnahme auf deutsche Politiker, insbesondere die der AfD, reichen weiter als bisher bekannt. Nach gemeinsamen Recherchen von „Spiegel“, ZDF, der britischen BBC und der italienischen Tageszeitung „La Repubblica“ […]

Nach Recherchen von ZDF, „Spiegel“ und anderen Medien planten russische Strategen, den AfD-Politiker Frohnmaier gezielt zu unterstützen, um Einfluss auf deutsche Politik zu nehmen. „Es ist nun mal so, dass die Krim jetzt die russische Krim ist“, sagt der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier im April 2018 dem russischen Staatssender RT. Daran sei nichts mehr zu ändern. […]

Durch russische Einflussnahme auf deutsche Politiker sollte die EU destabilisiert werden. Eine Zielperson war dabei offenbar der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier, wie Dokumente zeigen. Mehr als bis jetzt angenommen versuchte Russland vor der Bundestagswahl Einfluss auf deutsche Politiker zu nehmen – vor allem auf Politiker der AfD. Das legte eine gemeinsame Recherche von „Spiegel“, ZDF, der […]

Medienrecherchen zufolge soll Russland versucht haben, auf AfD-Politiker Einfluss zu nehmen. Ein geplantes Projekt soll die „Unterstützung“ der Bundestagskandidatur des AfD-Politikers Markus Frohnmaier gewesen sein. Russland wollte offenbar gezielt Einfluss auf Politiker der AfD nehmen. Das berichten Spiegel, ZDF, BBC und La Repubblica nach gemeinsamen Recherchen. Dem Spiegel-Bericht zufolge kursierte in der Präsidialverwaltung von Wladimir Putin vor der Bundestagswahl 2017 ein Strategiepapier […]

Laut einem Medienbericht hat der Kreml Markus Frohnmaier als möglichen Einflussagenten betrachtet – und eine Unterstützung seiner Bundestagskandidatur erwogen. Er könne ein „unter absoluter Kontrolle stehender Abgeordneter“ sein, so die Einschätzung. Für seine Nähe zu Russland ist Markus Frohnmaier schon lange bekannt. Schon vor seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter reiste der AfD-Politiker nach Donezk in die […]

„Ein unter absoluter Kontrolle stehender Abgeordneter“: Dem SPIEGEL vorliegende Dokumente aus der russischen Präsidialadministration zeigen, wie Moskau vor der Bundestagswahl Einfluss auf den AfD-Mann Markus Frohnmaier nehmen wollte. Die Versuche russischer Einflussnahme auf deutsche Politiker, insbesondere die der AfD, reichen weiter als bisher bekannt. Nach gemeinsamen Recherchen von SPIEGEL, ZDF, der britischen BBC und der […]

E-Mails aus dem Kreml belegen, wie Russland AfD-Politiker für seinen Informationskrieg ausnutzen will. Die Rechtspopulisten dienen sich als willige Helfer an, im Mittelpunkt steht ein junger Bundestagsabgeordneter. Lesen Sie hier die SPIEGEL-Titelgeschichte. Melanie Amann, Stephan Heffner, Martin Knobbe, Ann-Katrin Müller, Jan Puhl, Marcel Rosenbach, Alexander Sarovic, Jörg Schmitt, Wolf Wiedmann-Schmidt, Anika Zeller Der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus […]

Markus Cornel Frohnmaier (* 25. Februar1991 in Craiova, Rumänien) ist ein deutscherPolitiker (AfD). Seit dem 22. Mai 2017 ist er Sprecher Alice Weidels, die zur Bundestagswahl 2017 als Spitzenkandidatin der AfD auftrat.[1] Im selben Jahr errang er wie diese über die Landesliste der AfD Baden-Württemberg ein Abgeordnetenmandat für den 19. Deutschen Bundestag.[2] Hier agiert er seitdem als Sprecher der Jungen Gruppe in der AfD-Fraktion.[3][4] Er war bis Februar 2018 Bundesvorsitzender der Junge […]

Die Bundesregierung hat ihre Einschätzung zu den als „Hetzjagden“ dargestellten fremdenfeindlichen Vorfällen in Chemnitz vom 26. August 2018 erneuert. Es gebe in der Presseberichterstattung Videoaufnahmen von dem Tag, auf denen zu sehen sei, wie Personen aus einer Gruppe heraus Menschen beschimpften und in die Flucht jagten, heißt es in der Antwort (19/8570) der Bundesregierung auf […]

von Maximilian Pichl Anfang Februar wurde der Referentenentwurf des Bundesinnenministeriums zum sog. »Geordnete-Rückkehr-Gesetz«bekannt. Schon damals gab es Kritik an dem Vorhaben, diejenigen Personen strafrechtlich zu sanktionieren, die einen Abschiebetermin bekannt geben. Konkret geht es um den geplanten § 95 Abs. 2 Nr. 3b Aufenthaltsgesetz. Dort heißt es: Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe […]

Das pragmatische Einwanderungsland Ob in Talkshows, auf Parteitagen oder in den sozialen Medien: Das Thema Migration beherrscht nach wie vor die öffentliche Debatte. Seit 2015 eine große Zahl Geflüchteter nach Deutschland gekommen ist, diskutieren die Deutschen leidenschaftlich darüber, wie sich die Gesellschaft zu Migration und Integration verhalten soll. Der Ton ist meist hochemotional, die Positionen […]

Die vorliegende Kurzstudie sondiert die Traditionslinien des Rechtsradikalismus in der politischen Kultur Niedersachsens. Sie stellt das Problem heraus und zeigt dabei empirisch in ausgewählten Regionen auf, dass politische Mentalitäten in ihren Entstehungsbedingungen und Erscheinungsformen ambivalent sind. Politischer Kultur kommt in der Analyse eine entscheidende Bedeutung zu: Sie kann auf die Erfolgschancen rechtsradikaler Verheißungen ebenso befördernd […]

Bento Sein Manifest ist ein Waffenschrank an rechten Memes Jan Petter Kurz, bevor er loszog und mehr als 40 Menschen mit einem Sturmgewehr tötete, hatte der Attentäter von Christchurch noch einen sarkastischen Kulturtipp: „Abonniert PewDiePie!“ Dann stieg er aus dem Auto und filmte sich beim Massenmord, übertragen live auf Facebook. PewDiePie ist ein schwedischer YouTube-Gamer, ein […]

Chemnitz macht im Sommer 2018 auf unrühmliche Weise von sich reden. Nach einer tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen werden arabische Migranten als Verdächtige ermittelt. Die Empörung vieler Bürger wird von Rechten genutzt, um Stimmung gegen Flüchtlinge anzuheizen. Es gibt Ausschreitungen, Angriffe auf Ausländer und ausländische Lokale. Lange kommt die sächsische Stadt nicht zur Ruhe, […]

Von Alexander Schierholz Das Haus der rechtsextremen Identitären Bewegung in Halle hat sich zu einem Zentrum für die Szene entwickelt. Doch wer sind die Akteure, die sich dort die Klinke in die Hand geben? Und wie sind sie verflochten? Ein Überblick Halle (Saale) – Am 16. März werden sie wohl alle wieder dabei sein. Götz […]

Sie wollen alles sein, nur nicht Mainstream. Dabei sind sie dort längst angekommen. Die sogenannte Neue Rechte hat nicht erst seit der Flüchtlingskrise Konjunktur. Die Pegida-Bewegung, die Sarrazin-Debatte, Gründung und Aufstieg der AfD: All das gab es bereits vor 2015. Schleichend wurde die Wut vom Internet auf die Straße und schließlich in die Parlamente getragen. Die Wütenden […]

Die Anschläge auf zwei Moscheen in Neuseeland, bei denen mindestens 49 Menschen ums Leben gekommen sind, hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Der Täter ist offensichtlich ein rechtsextremer Rassist, der absurde Verschwörungstheorien verbreitet. Extremismusforscher Steffen Kailitz sieht viele Parallen zu Rassisten in Deutschland – und warnt vor wachsender Gewaltbereitschaft. Offiziell halten sich die neuseeländischenBehörden noch zurück mit Angaben […]

Was hat der fürchterliche Anschlag von Christchurch, bei dem 49 Menschen starben, mit der 16-jährigen Umweltaktivistin Greta Thunberg zu tun? Genau: gar nichts. Ein AfD-Hinterbänkler im Berliner Abgeordnetenhaus, Harald Laatsch, hat es trotzdem geschafft, eine Verbindung zwischen dem Massenmord und den friedlichen Massenprotesten von Schülern und Studenten herzustellen. Seine These sondert er via Twitter ab. weiterlesen

Der Terroranschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland müsse ein Weckruf auch in Deutschland sein, sagte der Extremismusforscher Hajo Funk im Dlf. Die Justiz müsse entschieden gegen Islamhass vorgehen. „Wenn wir so weitermachen, sind wir in Weimar“, sagte Funk. Er rief die AfD auf, Islamhass nicht länger zu befeuern. Hajo Funk im Gespräch mit Daniel Heinrich […]

Bei einem Anschlag während des Freitagsgebets sind in zwei Moscheen in Christchurch mindestens 49 Personen getötet worden. Die Behörden sprechen von Terror und haben mehrere Verdächtige verhaftet. Einer der Täter soll ein australischer Rechtsextremist sein. Die Rekonstruktion basiert auf Agenturmaterial Am Freitag sind in zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch mindestens 49 Personen durch Schüsse getötet […]

Einschätzungen von Politikwissenschaftler und Extremismusforscher Prof. Hajo Funke zum Terroranschlag auf Moscheen in Christchurch, Neuseeland.

Die Party von Matthias Matussek sorgte in den sozialen Medien für viel Gesprächsstoff, vor allem Jan Böhmermann äußerte starke Kritik. Nun hat Spiegel-Redakteur und Partygast Jan Fleischhauer in seiner Kolumne Stellung genommen. Darin widerspricht er dem Moderator – und ist um einen kleinen Seitenhieb nicht verlegen. NeoMagazin sehen “Darf man als Redakteur des Spiegel an […]

Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben. Ihr Ziel: Mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch der Nationalisten zu verhindern! Wir halten dagegen, […]

Matthias Matussek, der alte Mann, der immer schon so schrieb, wie andere alte Männer das mochten, feierte Geburtstag – und alle, alle kamen. Wer kennt es nicht: Da stolpert man mit seiner Westerngitarre nachdenklich durch die Prärie, und plötzlich fällt einem ein, dass man ja noch zum Geburtstag eines alten Freundes wollte, der den Weg […]

Autor Matthias Matussek feierte Geburtstag mit alten Weggefährten und Mitgliedern der rechten Szene. Nur ein Gast äußerte sich dazu. Kai-Hinrich Renner In der Nacht zum Montag, so gegen 1.30 Uhr, war für Matthias Matussek die Welt noch in Ordnung: „Offenbar ist mir die Party des Jahres gelungen“, schrieb der zuletzt durch äußerst rechtes Gedankengut aufgefallene […]

von Britta Buchholz und Nicole Diekmann, Berlin Der AfD droht wegen illegaler Parteispenden eine neue Strafe. Nun geht es nach ZDF-Informationen um 280.000 Euro im Fall von Parteichef Meuthen. Die AfD will Widerspruch einlegen. Wegen illegaler Parteispenden an ihren Parteivorsitzenden und Europawahlkandidaten Jörg Meuthen droht der AfD eine Strafzahlung von 280.000 Euro. Die Bundestagsverwaltung hat […]