BILD: Neue Chefs für BKA und Verfassungsschutz


Berlin – Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) zieht an der Spitze der deutschen Sicherheitsbehörden personelle Konsequenzen aus den Pannen bei der Aufklärung der Morde der rechten Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU). Der Chef des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, soll nach BILD-Informationen zum Jahresende in den Ruhestand gehen. Für ihn rückt der Leiter des Leitungsstabes im Verteidigungsministerium, Helmut Teichmann, an die Spitze der Wiesbadener Behörde. Für die Nachfolge des zurückgetretenen Verfassungsschutzpräsidenten Heinz Fromm zeichnet ebenfalls eine Entscheidung ab. Hans-Georg Maaßen übernimmt das Kölner Bundesamt. Der Ministerialdirigent im Bundesinnenministerium leitet derzeit die Abteilung Terrorismusbekämpfung.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: