Archiv für den Tag 20. Juli 2012

n-tv: Ex-Geheimdienstler klagt an – Die Zwickauer Quelle

Von Solveig Bach und Christian Rothenberg Mundlos, Zschäpe, Böhnhardt: Als er sie wieder hört, erinnert sich Michael Faber sofort an die Namen. Als Verfassungsschützer rekrutiert er in den 90er Jahren einen Informanten aus dem Umfeld der Zwickauer Terrorzelle. Doch beim Bundesamt versickern die Hinweise. Fünf Jahre später nimmt das Morden seinen Lauf. Wenn Michael Faber […]

Konspirative Kameraden. Der „NSU“ und seine Helfer

Der folgende Text ist der GAMMA-Ausgabe 193 entnommen, erschienen Anfang Juli 2012. Den kompletten Artikel inklusive zahlreichen Fotos gibt es hier zum Nachlesen. Die rechtsterroristische Zelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ wurde erst möglich durch eine aktive Szene von Helfern und Mitwissern. Sie alle sind Teil eines Neonazi-Netzwerks, das nach wie vor auf Konspirativität bedacht ist. Und nach wie vor heißt […]

Im Bundestag notiert: Kampf gegen Rechtsextremismus

Berlin: (hib/JOH) Die Beschäftigung deutscher Sicherheitsbehörden mit dem Kampf gegen Rechtsextremismus steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (17/10278) der Fraktion Die Linke. Konkret will sie unter anderem wissen, wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) sowie beim Militärischen Abschirmdienst (MAD) in den Jahren seit 1990 schwerpunktmäßig mit der Beobachtung beziehungsweise Bekämpfung […]

1.822 politisch motivierte Straftaten im Mai 2012

Berlin: (hib/JOH) Im Monat Mai 2012 sind dem Bundeskriminalamt bislang insgesamt 1.822 politisch motivierte Straftaten (PMK), darunter 217 Gewalttaten und 837 Propagandadelikte, gemeldet worden. Das berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/10275) auf eine Kleine Anfrage (17/10063) der Unions- und der FDP-Fraktion. 107 Personen seien infolge dieser Straftaten verletzt worden. Bis zum Stichtag am 28. […]

1.044 rechtsextremistische Straftaten im Mai 2012

Berlin: (hib/JOH) Im Mai 2012 wurden insgesamt 1.044 Straftaten gemeldet, die der „Politisch motivierten Kriminalität – rechts“ zuzuordnen sind. Darunter waren 50 Gewalttaten und 758 Propagandadelikte, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/10280) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/10064). Insgesamt seien 559 Tatverdächtige ermittelt und zwölf Männer festgenommen worden. Gegen einen Mann […]

Roewer erstattet Anzeige gegen Ex-Mitarbeiter

Von Julia Jüttner DPA Helmut Roewer: „Ich wurde noch vor Mitternacht gebeten, ins Ministerium zu gehen“ Er marschierte barfuß durchs Büro oder radelte über die Amtsflure: Helmut Roewer leitete von 1994 bis 2000 auf recht eigenwillige Art den Thüringer Verfassungsschutz. Nun hat er zwei ehemalige Mitarbeiter angezeigt – wegen Falschaussage vor dem Neonazi-Ausschuss. Mit Helmut Roewer […]

André und Maik Eminger: Das Helfer-Duo des Terror-Trios

Neben Beate Zschäpe galt André Eminger lange als wichtigster Beschuldigter bei den Ermittlungen zum “Nationalsozialistischen Untergrund” (NSU), die Presse hat ihn als “vierten Mann” tituliert. Die Beweislage gegen den Zwickauer ist ungleich komplizierter, zwischenzeitlich wurde er wieder aus der Untersuchungshaft entlassen. Sicher ist dagegen: Die Zwillingsbrüder Maik und André Eminger sind stärker mit der gewaltbereiten […]