Archiv für den Tag 3. August 2012

Stuttgarter Nachrichten: Führt Ku-Klux-Klan-Spur zum Mordfall Kiesewetter?

Claudia Lepping Die Böblinger Bereitschaftspolizei steht unter Verdacht, in ihren Reihen Beamte mit Ku-Klux-Klan-Kontakten zu haben. Nicht nur zwei. Und der Kontaktmann hatte Besuch aus Ostdeutschland. Foto: dpa Berlin/Stuttgart – Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) setzt ein Ultimatum: In den nächsten 14 Tagen will er vom Landespolizeipräsidenten exakt wissen, welche Disziplinarmaßnahmen tatsächlich gegen jene beiden Polizisten […]

NDR: Braune Schwestern – Rechte Frauen auf dem Vormarsch

von Angelika Henkel / Stefan Schölermann Immer öfter sind Frauen in der rechten Szene mehr als nur schmückendes Beiwerk. (Archivbild) Ihre blonden Zöpfe lassen sie mädchenhaft und ein wenig scheu wirken, doch ihre Worte sind knallharter Nazi-Jargon: „Bald wird Deutschland wieder von gesunden nationalen Menschen regiert. Und dann werden Schulausflüge nicht mehr nach Bergen-Belsen geplant. Dann kommt […]

TV TIPP: NDR: Als Rostock-Lichtenhagen brannte – Montag, 13. August 2012, 21:00 Uhr

Montag, 13. August 2012, 21:00 bis 21:45 Uhr [VPS 21:00] Es waren ganz normale Bürger aus Rostock-Lichtenhagen, die im Sommer 1992 ihrem aufgestauten Hass und Frust Luft machten. Hass auf die ZASt, die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber, die mitten in ihrem Wohnviertel lag, und Frust über die Untätigkeit der Politiker in Stadt und Land, die […]

NDR: Rechte Kontakte: Olympia-Ruderin reist ab

von Stefan Ludmann Nadja Drygallas Lebensgefährte ist offenbar aktiver Neonazi in Rostock.Gegen die Rostocker Ruderin Nadja Drygalla gibt es schwere Vorwürfe: Die 23-Jährige hat offenbar Kontakte in die rechtsextreme Szene. Die Athletin hat das deutsche Olympia-Team am Donnerstagabend überraschend verlassen und reiste vorzeitig ab. DOSB kündigt Pressekonferenz an Vesper: „Ich begrüße diesen Schritt.“Der Generaldirektor des […]

Tagesspiegel: Die Architektur der Geheimdienste – Deutschlands Nachrichtendienste: gescholten und geheim

von Frank Jansen Die Geheimdienst sollen die BRD vor Angriffen schützen. – FOTO: FOTOLIA, MONTAGE: THOMAS MIKA Ihre Arbeit stand in Deutschland nie besonders hoch im Kurs. Seit den Pannen bei der Fahndung nach der Thüringer Terrorbande hat vor allem das Image des Verfassungsschutzes weiter gelitten. Wer sind und was tun die Nachrichtendienste? Es war für den […]

Tagesspiegel: Nazi-Verdacht im deutschen Team – Ruderin Drygalla verlässt Olympisches Dorf

Ruderin Nadja Drygalla (4. v. r.) verlässt das Olympische Dorf.- FOTO: DAPD Die Ruderin Nadja Drygalla hat das Olympische Dorf in London verlassen. Zuvor war Medienberichten zufolge bekannt geworden, dass ihr Freund NPD-Funktionär und Mitglied einer Neonazi-Kameradschaft sein soll. Als Grund für diese Maßnahme gab der DOSB „Erkenntnisse zum privaten Umfeld“ der 23 Jahre alten […]

MIGAZIN: MEDIEN UND NSU-TERROR – “Was auffällig fehlt im Mediendiskurs ist die Frage nach der Rolle der Innenminister”

Die Medienberichterstattung zum NSU-Terror und dessen Folgen, mögliche Verwicklungen der Geheimdienste in neonazistische Strukturen und ob Medien aus Fehlern lernen. Ein Gespräch mit Medienexpertin Sabine Schiffer. Dr. Sabine Schiffer, Leiterin des Instituts für Medienverantwortung © MiGAZIN   MiGAZIN: Vor acht Monaten wurde ein Terrornetzwerk von Neonazis in der Bundesrepublik aufgedeckt, das offensichtlich mit Geheimdiensten verflochten war. […]