Archiv für den Tag 23. August 2012

BaWü: Bericht zu Kontakten zweier Polizisten zum Ku Klux Klan vorgelegt

Innenminister Reinhold Gall 22.08.2012Der von Innenminister Reinhold Gall bei Landespolizeipräsident Wolf Hammann angeforderte Bericht bestätigt, dass zwei Polizisten von Spätherbst 2001 bis längstens September 2002 in engem Kontakt zum European White Knights of the Ku Klux Klan (EWK KKK) und dessen damaligem Leiter standen. Spätestens Ende 2003 habe sich der EWK KKK aufgelöst. Die beiden, […]

Rückschau: Lichtenhagen – Medien hetzten mit | ZAPP Medienmagazin | NDR

Spiegel: Razzia bei Neonazis – Fahnder decken Verbindung zur NPD auf

Von Jörg Diehl, Düsseldorf Foto: dapd Großeinsatz gegen die rechte Szene in Nordrhein-Westfalen: In Dortmund hat die Polizei bei einer Kameradschaft 1000 NPD-Wahlplakate gefunden – dies dürfte die Debatte über ein Parteiverbot befeuern. Zudem beschlagnahmten die Fahnder zahlreiche Waffen. Dortmund/Aachen – Die Polizei in Nordrhein-Westfalen ist mit Großrazzien gegen die rechte Szene vorgegangen. Insgesamt durchsuchten mehr […]

BILD: RUND 800 BEAMTE IN AACHEN UND DORTMUND IM EINSATZ – Polizei-Razzia gegen Neonazis in NRW

Dortmund/Aachen – Schlag gegen die Neonazi-Szene in NRW: Seit heute morgen 6 Uhr durchsuchen rund 800 Polizeibeamte Wohnungen und Vereinsräume von Rechtsextremisten. Schwerpunkte der Polizei-Aktion: Dortmund und Aachen. In Dortmund sind laut Polizeiangaben 600 Beamte im Einsatz, die 93 Objekte durchsuchen. Dabei werden Vermögen und Besitz beschlagnahmt. Es ist der bisher umfangreichste Schlag gegen Rechtsextremismus durch […]