Schon kurz nach dem verheerenden Bombenanschlag der NSU 2004 stand für die Sicherheitspolitiker fest: Der Anschlag hat einen kriminellen Hintergrund. Rechtsextreme Motive wurden kategorisch ausgeschlossen. Dabei gab es schon sehr früh viele Hinweise, die in diese Richtung zeigten.

Köln Keupstraße: Hier hat am 09 Juni 2004 eine Bombe des NSU 22 Menschen teilweise lebensgefährlich verletzt. Ali Demir sitzt in seinem Büro, als die Bombe wenige Meter vor seinem Fenster hochgeht. Er könnte ein wichtiger Zeuge sein, doch die Polizei hat sich für seine Erlebnisse nicht interessiert.

Ali Demir: „Dann vor einer Woche hat die Polizei mich vorgeladen und ich bin vernommen worden. 2012, bis dahin nicht.“

Nur eine von vielen Ermittlungspannen:

… mehr unter http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/dossiers-und-m…

oder

http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-man…

Quelle: Report München http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/dossiers-und-m…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: