Archiv für den Tag 26. Januar 2013

Holocaust archive rescues lost identities, reunites long lost families

Visit NBCNews.com for breaking news, world news, and news about the economy By Andy Eckardt, Producer, NBC News BAD AROLSEN, Germany — Wilhelm Thiem may be 72 but he celebrated his first real birthday in November. Abducted in Poland by Nazi troops at age two, Thiem has spent most of his life on a painful […]

Friedensblick: Feierte NSU mit Polizisten am späteren Kiesewetter-Tatort?

Was verloren geht: Die Uwes waren überall – Beate auch Download Anhören Kurzbeschreibung Bewertung einiger „Auftritte“ im NSU- Untersuchungsausschuss des Bundestages im Gespräch mit Thomas Wüppesahl, Bundessprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten (Hamburger Signal) e.V. Beitragsart Sprache Redaktionsbereich(e) Produktionsdatum 26.10.2012 AutorInnen Nachmittagsmagazin für subversive Unternehmungen; nfsu Radio Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK) 93,0 MHz Eimsbütteler […]

Friedensblick: Hessische Beamte bauten Thüringer Sicherheitsbehörden auf!

by Georg Lehle Bereits am 23. Juli 2012 brachte die hessische Landtagsfraktion der Linken einen“dringlichen Beweisantrag betreffend mangelhafte Aufklärung und eklatante Widersprüche bzgl. Terrorserie des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) ein.” Es werden die Verdachtsmomente gegen die Landesregierung, Verfassungsschutz und Verfassungsschützer Andreas Temme zusammengefasst und angegeben, dass Thüringer Sicherheitsbehörden “maßgeblich” durch hessische Beamte aufgebaut worden seien! Ist dies eine Querverbindung zwischen […]

Friedensblick: NSU – Wer war alles Verfassungsschutz-Informant?

by Georg Lehle Es bestehen Verdachtsmomente einer bezahlten Informanten-Tätigkeit bei zwei mutmaßlichen NSU-Mitgliedern – aber auch bei Personen, die zum NSU-Umkreis gezählt werden. Dieser Artikel fasst die Anhaltspunkte zusammen. Der Geheimdienst “Verfassungsschutz” baute von 1997 an gezielt den sogenannten “Thüringer Heimatschutz” (THS) mithilfe von Informanten auf (1). Über diese geheimdienstlich unterwanderte Organisation vernetzte sich das Trio, […]

Endstation RECHTS: „Die Unsterblichen“ noch nicht begraben: Werbetour mit neuem Strategiepapier

von  Marc Brandstetter Vom Verbot der „Spreelichter“ erwarteten die Behörden eine nachhaltige Schwächung des „Unsterblichen“-Phänomens. Tatsächlich sind die dokumentierten Aktionen der maskierten Neonazis in den letzten Monaten zurückgegangen. Zerschlagen wurden die „Bewegung“ aber keineswegs. Ein nun im Internet veröffentlichter Leitfaden könnte der Aktionsform sogar neue Impulse verleihen. In den letzten Jahren durchlief die rechtsextremistische Szene vielfältige […]

Zeit: BKA-Chef: Zwölf NSU-Verdächtige könnten vor Gericht kommen

Berlin (dpa) – Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, hält die Beweislage für eine Verurteilung der mutmaßlichen NSU-Terroristin Beate Zschäpe für ausreichend. Vor der in wenigen Tagen erwarteten Entscheidung des Oberlandesgerichts München über die Eröffnung des Hauptverfahrens sagte der BKA-Chef der «Neuen Osnabrücker Zeitung»: «Zudem rechne ich mit weiteren Anklageerhebungen. Letztlich könnten nach derzeitigem […]

Aktuellste Nachrichten zum Schlagwort NSU – 26.01.2013

09:57:17 BKA-Chef: Zwölf NSU-Verdächtige könnten vor Gericht kommen Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, hält die Beweislage für eine Verurteilung der mutmaßlichen NSU-Terroristin Beate Zschäpe für ausre… [mehr] 09:00:00 Ziercke: Weitere Anklagen wegenNSU-Morden wahrscheinlich Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Ziercke, rechnet wegen der rechtsradikalen Mordserie mit weiteren Anklagen. Neben der Hauptverdächtigen Zschäpe könnten nach derzeitigem Stan…[mehr] 08:54:05 Terrorismus: […]

Störungsmelder: Anti- Antifa Nürnberg – Bedrohungen, Angriffe, Anschläge

VON Timo Müller Schriftzug der “Anti- Antifa Nürnberg” (AAN) © Screenshot /TM Seit dem 26. November 2011 setzen Nürnberger und Fürther Neonazis ihre Serie von Anschlägen auf das Eigentum von AntifaschistInnen in Mittelfranken fort. Betroffen sind vornehmlich Autos, Wohnhäuser und Infoläden. Anschläge und körperliche Übergriffe seitens der Neonazis sind in Mittelfranken keine Seltenheit. Hinter der “Feindaufklärung” steckt […]

Im Bundestag notiert: Gemeinsame Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus/-terrorismus

Das „Gemeinsame Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus/-terrorismus“ (GAR) hat sich nach Angaben der Bundesregierung „bewährt und bleibt als solches erhalten“. Seine Arbeit werde im Rahmen des „Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismusabwehrzentrums“ (GETZ) fortgeführt, schreibt die Regierung in ihrer Antwort (17/11857) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/11623). Mit der Aufnahme des Wirkbetriebs des GETZ am 15. […]

Im Bundestag notiert: 943 politisch rechts motivierte Straftaten

Im November vergangenen Jahres sind in Deutschland vorläufigen Zahlen zufolge 29 Menschen infolge politisch rechts motivierter Straftaten verletzt worden. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (17/12045) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/11902) weiter hervorgeht, wurden für November 2012 insgesamt 943 politisch rechts motivierte Straftaten gemeldet, darunter 43 Gewalttaten und 663 Propagandadelikte. Zu […]

62 Menschen infolge politisch motivierter Straftaten im November 2012 verletzt

Im November vergangenen Jahres sind in Deutschland 62 Menschen infolge politisch motivierter Straftaten verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (17/12038) auf eine Kleine Anfrage der CDU/CSU- und der FDP-Fraktion (17/11962) hervor. Bis zum 28. Dezember sind danach dem Bundeskriminalamt (BKA) für November 2012 insgesamt 1.490 solcher Straftaten gemeldet worden, darunter 155 Gewalttaten […]

Sächsische Zeitung: Vize-Verfassungsschutzchef verwahrt sich gegen Lügenvorwurf

Der Ton in Sachsens NSU-Untersuchungsausschuss ist scharf. Nicht nur zwischen Koalition und Opposition knistert es. Der stellvertretende Chef des Landesamtes für Verfassungsschutz in Sachsen, Olaf Vahrenhold, kommt zu einer Anhörung vor dem Landtags-Untersuchungsausschuss zum „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) im Landtag in Dresden.©dpa Dresden. Sachsens Vize-Verfassungsschutzchef Olaf Vahrenhold hat sich im Landtags-Untersuchungsausschuss zur Terrorzelle NSU gegen der Vorwurf […]