Archiv für den Tag 18. Februar 2013

Kirchheim: Gegen NPD – Zahl der Demonstranten verdreifacht

Die Bürgerinitiative „Kirchheim ist bunt“ gegen NPD-Aufmärsche im Hotel des Dorfes hatte noch nie ein solch breites Bündnis an ihrer Seite wie vergangenen Samstag. Von Klaus Ulrich Hubert Bodo Ramelow (rechts im Bild) spricht zu den Demonstranten in Kirchheim. Fotos (3): uhu Madeleine Henfling erteilt Platzverweise an die NPD-Anhänger. Auf Transparenten wurde ein NPD-Verbot gefordert. […]

Chemnitz Nazifrei 5. März 2013

Mobilisierungsvideo für den 5. März in Chemnitz. Wir werden uns den Nazis entgegenstellen und nicht zulassen, dass sie diesen Tag für ihre Zwecke missbrauchen. Alle Menschen sind aufgerufen am 5. März gegen Neonazismus in Chemnitz zu demonstrieren. Den Nazis und Ihrer Ideologie wollen wir alle gemeinsam eine deutliche Absage erteilen.  

Nazidemo in Hamburg blockieren, durchprügeln, eskalieren;

Keine Zukunft für Nazis! Rassistische Verhältnisse angreifen: Mehrere tausend Menschen gingen am 2. Juni 2012 gegen eine geplante Demonstration von einigen hundert Nazis auf die Hamburger Straßen. Mit Demonstrationen und Blockaden sollte der Aufmarsch verhindert werden. Die Polizei entschied daraufhin den Rechten eine Alternativroute anzubieten, die von massiven Protesten gesäumt war. Nur mit Wasserwerfern und […]

DNN: Sachsen verbietet Nationale Sozialisten Döbeln – Initiative Treibhaus e.V. sieht sich bestätigt

Matthias Puppe / Andreas Friedrich / Thomas Lieb Foto: Thomas Lieb Innenminister Markus Ulbig (CDU) präsentierte am Montag in Dresden die Ergebnisse der Razzia gegen die Nationalen Sozialisten in Döbeln. Leipzig. Das sächsische Innenministerium hat die rechtsextreme Vereinigung Nationale Sozialisten Döbeln (NSD) verboten. Wie Sprecher Lothar Hofner gegenüber LVZ-Online sagte, wurde sechs Mitgliedern aus dem […]