Kraftklub wollen Echo wegen Frei.Wild boykottieren


Nach der Nominierung der umstrittenen Band Frei.Wild für den Musikpreis Echo ziehen andere Musiker erste Konsequenzen. Kraftklub lassen ihre Plattenfirma darum bitten, die eigene Nominierung zu streichen. “Wir möchten nicht in einer solchen Reihe genannt werden”, teilte die Chemnitzer Gruppe mit. Erst hat die Nominierung der umstrittenen Südtiroler Band Frei.Wild für den Musikpreis Echo für Empörung und Aufregung in den Sozialen Netzwerken gesorgt – keine 24 Stunden später ziehen andere Musiker erste Konsequenzen: Die Indie-Rap-Gruppe Kraftklub will nicht gemeinsam mit Frei.Wild auf der Echo-Liste stehen – und deshalb im Zweifel auf den Preis verzichten. “Wir haben unsere Plattenfirma gebeten, dafür zu sorgen, dass unsere Nominierung für den Echo in der Kategorie ‘Rock/Alternativ National’ zurückgezogen wird”, teilte die Chemnitzer Band am Mittwoch-Mittag auf ihrer Facebook-Seite mit. Sie hätten sich gefreut, zusammen mit Mia, den Toten Hosen, Unheilig und den Ärzten nominiert zu sein, schrieben Kraftklub weiter. Aber: “Wir möchten nicht weiter in einer solchen Reihe genannt werden.” (…) Kraftklub jedenfalls bekommen für ihren Wunsch nach Ent-Nominierung viel Unterstützung von Fans. Mehr als 3800 Facebook-Nutzer klickten innerhalb einer Stunde “Gefällt mir”, hundertfach wird das Statement zu Frei.Wild geteilt. “Jungs, ihr habt meinen größten Respekt”, schreibt ein Fan.

via derwesten: Kraftklub wollen Echo wegen Frei.Wild boykottieren

siehe auch: Empörung über Echo-Nominierung für Rechtsrock-Band Frei.Wild. Die Rechtsrock-Band Frei.Wild ist für den Musikpreis Echo nominiert. In den sozialen Netzwerken hat das eine Welle der Empörung ausgelöst. Das Quartett geht pikanterweise gemeinsam mit den Ärzten in der Kategorie „Rock/Alternative National“ an den Start. Auch Heinos Nominierung sorgt für Ärger. Die Nominierung der umstrittenen Südtiroler Band Frei.Wild für den Musikpreis Echo sorgt für Aufregung in den sozialen Netzwerken; Kraftklub: keine ‘Echo’-Nominierung gemeinsam mit Frei.Wild! Da auch Frei.Wild für einen “Echo” nominiert sind, möchten Kraftklub ihre Nominierung zurück ziehen lassen. Kraftklub möchten ihre “Echo”-Nominierung zurück ziehen lassen. “Wir haben unsere Plattenfirma gebeten, dafür zu sorgen, dass unsere Nominierung für den Echo in der Kategorie “Rock/Alternativ National” zurückgezogen wird.”, heißt es auf der Facebook-Seite von Kraftklub.

Ständig aktualisiertes Dossier zur rechtsoffenen Band Frei.Wild (dokmz-Archiv) unterhttp://bit.ly/frawld, außerdem Media-Seite (Bilder etc.) unter http://wp.me/Ppfm-e43.Share the wealth!

 

Quelle: dokumentationsarchiv

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: