Spiegel: Frei verfügbarer Nazi-Rock – YouTube und die braunen Musikanten


Von Martin Bell

Auf YouTube gibt sich die rechtsextreme Szene mit menschenverachtender Musik ein Stelldichein. Selbst Machwerke, die beschlagnahmt und aus dem Verkehr gezogen wurden, feiern Wiederauferstehung – zugänglich für jedermann. Doch Google sieht keinen Handlungsbedarf.

Indiziertes Störkraft-Album bei YouTube: Menschenverachtung, frei verfügbarZur Großansicht

YouTube

Indiziertes Störkraft-Album bei YouTube: Menschenverachtung, frei verfügbar

Hamburg – Fremdenhass gefällig? Ein paar Takte Volksverhetzung? Oder Loblieder aufs Arische? Ab zu YouTube. Rockgruppen aus der rechten Szene grölen da ihre Hymnen auf Gewalt und Menschenverachtung, zugänglich für jedermann, auch für Jugendliche. Ob „Kanake verrecke“ (Landser), „Terror“ (Störkraft) oder „Herrenrasse“ (Macht und Ehre) – zuhauf finden sich Neonazi-Titel auf Googles Videoplattform: Aufnahmen indizierter, oft sogar beschlagnahmter Produktionen. Sie sind seit Monaten, teilweise auch seit Jahren auf der Plattform vorhanden.

In einem Stichprobentest von SPIEGEL ONLINE fanden sich mehr als 100 Stücke aus indizierten Alben, viele zigfach dargeboten in selbstgefertigten Clips der Anhängerschaft. Statt Videos zeigen die YouTube-Fensterchen Albumcover, oft ebenfalls indiziert, oder Nazi-Symbolik.Die Gruppe Landser etwa, 2005 als kriminelle Vereinigung eingestuft, ist prominent vertreten: „Deutsche Wut“, „Republik der Strolche“, „Nigger“ – alles da. Auch „Die Lunikoff Verschwörung“, Nachfolgeband des Landser-Sängers Michael Regener: Sämtliche Songs der 2012 indizierten CD „L-Kaida“ hat YouTube parat. Dasselbe gilt für das Album „Dreckig, kahl und hundsgemein“ von Störkraft, das 1993 bundesweit aus dem Verkehr gezogen wurde (Amtsgericht Mayen, Az.: 101 Js 6893/92 Jug. 3 Ls). Auf YouTube feiert es Wiederauferstehung.

Vollständiger Artikel

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: