Welt: Abgetauchte Neonazis gelten als „tickende Zeitbomben“


Die Zahl der untergetauchten Rechtsextremen liegt deutlich höher als die zuletzt von der Regierung angegebene. Mehr als 250 Neonazis sind flüchtig, gegen sie liegen nicht vollstreckte Haftbefehle vor.Von     und Martin Lutz


Gefahr von rechts: Neonazis bei einer Demonstration in Dresden

Foto: dpaGefahr von rechts: Neonazis bei einer Demonstration in Dresden

Kurz vor dem Auftakt des Prozesses zur Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) werden noch sehr viele Rechtsextremisten in Deutschland gesucht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke hervor, die der „Welt“ vorliegt.

Demnach sind 266 Straftäter aus der rechtsextremistischen Szene abgetaucht. Gegen sie liegt ein noch nicht vollstreckter Haftbefehl vor. Nach 182 von ihnen wird derzeit noch aktuell gefahndet.

Vollständiger Artikel

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: