Archiv für den Tag 15. März 2013

Welt: Trinkaus-Ausschuss hat bislang 280 Aktenordner vorliegen

Foto: DAPDTrinkaus-Ausschuss hat bislang 280 Aktenordner vorliegen Erfurt (dapd-lth). Kurz nach der Konstituierung des Trinkaus-Untersuchungsausschusses des Landtages hat das Gremium bereits zahlreiche Akten erhalten. Die Landesregierung habe dem Ausschuss bislang rund 280 Aktenordner mit Material übergeben, sagte die Ausschussvorsitzende Evelin Groß (CDU) nach einer Arbeitssitzung des Gremiums am Freitag in Erfurt. Diese müssten nun ausgewertet […]

Morgenpost: Wieder mehr rechte Gewalt in Brandenburg

Was Opfervereine schon lange beobachten, bestätigt jetzt die Kriminalstatistik: Rechtsextremisten schlagen um sich. Die Polizei registrierte deutlich mehr gewalttätige Übergriffe von Neonazis. Foto: dpa In Brandenburg haben gewaltsame Übergriffe mit rechtem Hintergrund drastisch zugenommen In Brandenburg hat es im vergangenen Jahr wieder mehr rechtsextremistische Gewalt gegeben. Die Polizei registrierte laut Innenministerium 58 Gewaltstraftaten der Szene […]

Badische Zeitung: NSU-Ermittlungsgruppe auch im Südwesten

Um Verbindungen des rechtsextremen Neonazi-Trios NSU nach Baden-Württemberg auszuleuchten, hat das Innenministerium eine eigene Ermittlungsgruppe gegründet. Erst im November 2011 war die Bande aufgeflogen. Foto: dpa Innenminister Reinhold Gall (SPD) gab bekannt, dass zehn bis zwölf Beamte Informationen des Bundeskriminalamtes auswerten. „Wir sehen Handlungsbedarf und wollen Puzzlestücke für eigene Ermittlungsansätze untersuchen. Bis jetzt konnten wir den Gesamtkomplex […]