Archiv für den Tag 24. März 2013

NDR: „Weyhe ist kein Ort für Neonazis“

von Stefan Schölermann, NDR Info Mehr als 1.000 Menschen demonstrierten in Weyhe gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen.Der Wind weht mit schneidender Kälte aus Südost – dennoch sind am Mittag mehr als Tausend Menschen auf dem Bahnhofsvorplatz der Gemeinde Weyhe zusammengekommen. Sie halten farbige Blätter in die Luft und Plakate mit dem Aufdruck „Kein Platz für Nazis“. Das […]

Potsdamer Neonazis und die Marke „Fourth Time“

Gabor Grett als Model für die Bekleidungsmarke „Fourth Time“ „Fourth Time“ – so nennt sich eine neue Neonazi-Bekleidungsmarke aus Brandenburg. Das Label wurde in Teltow gegründet und im Juli 2011 patentrechtlich eingetragen. [1] Die ästhetische Aufmachung sowie verschiedene Motive erinnern schnell an bekanntere neonazistische Bekleidungsmarken wie „Thor Steinar“ oder „Eric and Sons“. Wie diese Marken, […]

ORF: Trotz Verbot nicht tot – Rechtsextremismus in Österreich

Es ist ein bizarrer Nazi-Lifestyle mit Nazi-Musik und Nazi-Mode, der seit den Neunzigerjahren weltweit über das Internet verbreitet wurde und heute auch ein lukratives Geschäft ist. Die aktuelle Fassade einer rechtsextremen Szene, die seit 1945 immer wieder ihr Äußeres, nie aber ihre Ideologie änderte. Robert Gokl analysiert die Geschichte des Rechtsextremismus in Österreich, von den […]

Welt: Friedrich: 2012 mehr rechtsextreme Straf- und Gewalttaten

Foto: DAPDFriedrich: 2012 mehr rechtsextreme Straf- und GewalttatenBild teilen Berlin (dapd). Die Zahl rechtsextremer Straftaten ist im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr weiter angestiegen. Nach ersten vorläufigen Zahlen „zeichnet sich ein Anstieg bei den politisch rechts motivierten Straftaten von cirka vier Prozent auf rund 17.600 ab“, sagte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) dem in Berlin […]