Mainpost: Sternfahrt von Neonazis in Franken geplant?


Das Ziel soll Würzburg sein

Eine Ankündigung des Bayreuther Rathauses sorgte am Dienstag in ganz Franken für Wirbel: Der Stadtverwaltung liegen Informationen über eine geplante „Sternfahrt“ rechtsextremer Gruppierungen am Samstag, 30. März, von Plauen über Hof, Bayreuth und Nürnberg vor. Die Fahrt mit dem Zug soll in Würzburg enden.

Angeblich wollen die Neonazis an allen Orten aussteigen, dort sollen nicht näher definierte Aktionen stattfinden. Entgegen bisheriger Gewohnheit stehen auf den Internetseiten der Rechtsextremen bisher keine Aufrufe, an der Fahrt teilzunehmen – obwohl sie so bei früheren Aktionen Gesinnungsfreunde mobilisierten.

Dagegen wirbt beispielsweise das Freie Netz Süd – der mit 20 rechtsextremen „freien Kameradschaften“ größte neonazistische Dachverband in Bayern – bereits für die geplante Demo am 1. Mai in Würzburg.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: