Archiv für den Tag 8. April 2013

Die Story im Ersten: Der Zschäpe Prozess| Mo, 15.04.13 | 22:45 Uhr

Terror vor Gericht Wer ist Beate Zschäpe und was hat sie mit den Morden, Bombenanschlägen und Banküberfällen zu tun, die ihren beiden rechtsextremen Freunden Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt zugeschrieben werden? Das sind die Kernfragen des anstehenden Prozesses gegen die einzige Überlebende des mutmaßlichen Terror-Trios, der am 17. April im München beginnt. Und was kann […]

NDR: Hardy Krüger engagiert sich gegen rechts

Hardy Krüger startet Projekt gegen Neonazis Kurz vor seinem 85. Geburtstag hat Schauspieler, Schriftsteller und Weltenbummler Hardy Krüger in Hamburg ein Projekt gegen rechts gestartet: Gemeinsam mit prominenten Kollegen wie Filmemacher Hark Bohm, Komiker und Theaterchef Dieter Hallervorden sowie Journalist Klaus Bednarz will er Sponsoren gewinnen, die mit ihren Geldern bereits bestehende Initiativen gegen rechte […]

TAZ: V-MANN „CORELLI“ – NSU-Ermittler belogen

Der V-Mann „Corelli“ hatte laut dem Sonderermittler „unmittelbaren Kontakt“ zu Uwe Mundlos. Gegenüber dem BKA behauptete Corelli das Gegenteil.VON WOLF SCHMIDT Corellis alte Kumpel in der Ankleide. Bild:  dpa BERLIN taz | Als das Bundeskriminalamt im vergangenen Jahr den jahrelang einflussreichen Neonazi Thomas R. als Zeugen vernahm, sagte der nicht viel. Die mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und […]

AZ: NSU und die Neonazi-Szene – Funke: NPD bereitet Boden für NSU

Hat laut Politikwissenschaftler Hajo Funke den geistigen Boden für den NSU bestellt: die NPD. Foto: dpa Die beispiellose Mordserie des NSU-Trios hat nicht nur im In- und Ausland aufgeschreckt. Auch in der Neonazi-Szene hinterließen die Verbrechen Spuren. Zwickau – Erst wenige Tage sind die blutigen Taten des Neonazi-Trios NSU bekannt, da taucht die erste Solidaritätsbekundung auf. Bei […]

AZ: Von Jena bis Eisenach – Stationen der NSU-Terrorzelle

Die Fahndungsbilder von Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos (r) aus dem Jahr 1998. Foto: Frank Doebert/Ostthüringer ZeitungFoto: dpa   Erfurt – „Jenaer Terrorzelle“ oder „Zwickauer Terrorzelle“ – so wird die Neonazi-Gruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) genannt, um ihn zu verorten. Je nach Zeitpunkt stimmt beides. Eine Übersicht der wichtigsten Stationen des NSU: Jena Aus der Universitätsstadt stammen […]

AZ: NSU-Prozess – Die Angeklagten und ihr Richter in Kurzporträts

Richter Manfred Götzl, Vorsitzender des Staatsschutzsenats am Oberlandesgericht, leitet ab 17. April den NSU-Prozess. Foto: dpa Beate Zschäpe, Ralf Wohlleben, Carsten S., André E. und Holger G. müssen sich ab 17. April vor dem Oberlandesgericht in München verantworten. Vorsitzender Richter ist Manfred Götzl München – Fünf Angeklagte müssen sich im NSU-Prozess vor dem Münchner Oberlandesgericht verantworten. Der […]

Ausgburger Allgemeine: Polizisten waren nach NSU-Anschlag auffällig früh am Tatort

Die Ermittlungen um die rechte Terrorzelle NSU waren von Pannen der begleitet. Das ZDF hat eventuell auf eine weitere aufmerksam gemacht. Die Bildkombo zeigt die mutmaßliche Mitglieder der Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), Uwe Mundlos, Beate Zschäpe und Uwe Böhnhardt(l-r).Foto: Bundeskriminalamt Vernichtete Akten und sehr umstrittene V-Leute: Die deutschen Ermittler haben sich bislang nicht mit Ruhm […]