Archiv für den Tag 23. April 2013

HEUTE: 3Sat – Die Nazi-Morde – 3 Dokus zum Thema NSU/ ab 22:25

22:25  Die Nazi-Morde Eine Terrorzelle vor Gericht 23:10  Acht Türken, ein Grieche und eine Polizistin Die Opfer der Rechtsterroristen 23:50  Brauner Terror – Blinder Staat Die Spur des Nazi-Trios   Sie fuhren von Mord zu Mord, von Raub zu Raub. Kreuz und quer durch die Republik. Niemand verstand, wer da eine Blutspur hinterließ: zehn menschenverachtende […]

Spiegel: Chef des Militärgeheimdienstes- „Wir haben keine Fehler gemacht“

Der Militärische Abschirmdienst war lange Zeit eine verbotene Zone für Journalisten, doch nun öffnen sich die Spione von der Bundeswehr. In einem seiner ersten Interviews nimmt MAD-Präsident Birkenheier Stellung zu Versäumnissen im NSU-Fall und zu Agenten aus Russland. DPA Eingang des Militärischen Abschirmdienstes in Köln: Neue Offenheit der Geheimen Im Süden von Köln, an einer […]

Bundestag: Öffentliche Sitzung des 2. Untersuchungsausschusses (NSU)

Donnerstag, 25. April 2013, 10 Uhr Paul-Löbe-Haus, Europasaal 4 900 Vernehmung der Zeugen: KHK Dirk Spliethoff, LKA Nordrhein-Westfalen PK Stefan Voß, PP Köln PHK Peter Baumeister, PP Köln KHK Ulrich Gundlach, BKA RD Gabaldo, BfV Weitere Informationen zur Sitzung finden Sie unter: http://www.bundestag.de/bundestag/ausschuesse17/ua/2untersuchungsausschuss/index.jsp

Tagesspiegel: NSU-Untersuchungsausschuss – Herbe Kritik am LKA Berlin

von Christian Tretbar Bei ihrem Antritt versprachen Sebastian Edathy (mitte) und der Obmann der Grünen Wolfgang Wieland (l.) volle Aufklärung. Was sie jetzt hören, können sie manchmal selbst kaum… – FOTO: DPA Der V-Mann Thomas S. lieferte der Berliner Polizei Hinweise auf das rechtsextreme NSU-Trio – doch die Behörden gaben sie nicht weiter. Der Anfang ist nicht […]