Pforzheimer Zeitung: Mehr rechtsextreme Straftaten in Baden-Württemberg


In Baden-Württemberg ist die Zahl politisch motivierter Straftaten aus dem rechten Spektrum gestiegen. 2012 registrierten die Behörden im Vergleich zum Jahr davor ein Plus von elf Prozent auf 1112 Delikte. Damit machten rechte Straftaten etwa die Hälfte aller politisch motivierten Delikte aus, die im vergangenen Jahr erfasst wurden.

Innenminister Reinhold Gall (SPD) erklärte am Dienstag in Stuttgart, er betrachte die steigenden Zahlen mit Sorge. Allerdings könne die Entwicklung auch darauf zurückzuführen sein, dass die Bevölkerung heute sensibler auf rechtsextremistische Umtriebe reagiert. Insgesamt weist die Statistik einen Rückgang politisch motivierter Kriminalität in Baden-Württemberg aus – nämlich um 18,4 Prozent auf 2105 Straftaten. Dabei gingen die politisch motivierten Gewaltdelikte um 17,9 Prozent auf 193 Fälle zurück.

Vollständiger Artikel

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: