Archiv für den Tag 4. August 2013

Protokoll 30. Verhandlungstag – 31. Juli 2013

Habil Kılıç wurde am 29. August 2001 in München in seinem Obst- und Gemüseladen erschossen. Zwei Sachveständige beschrieben an diesem Verhandlungstag technisch seine Ermordung, die einer professionellen Hinrichtung gleichkam. Eine benachbarte Zeugin Sch. machte widersprüchliche Angaben zu zwei Radfahrern, die sie gesehen hatte. Schließlich schilderten noch zwei Zeug_innen ihre Erinnerungen an den grausamen Fund des sterbendenHabil […]

Protokoll 29. Verhandlungstag – 30. Juli 2013

Drei Nachbarinnen aus der Frühlingsstraße berichten vom Brand [am Freitag, den 4.11.2011 gegen 15 Uhr] und der Gefährdung ihrer (Urgroß)-Tante Frau E. Beate Zschäpe wird schwere Brandstiftung und damit einher gehender Mordversuch an E. und zwei Bauarbeitern vorgeworfen. Bemerkenswert war an diesem Prozesstag, dass zwei Zeuginnen berichteten, alle drei Schwestern würden jeden Freitag um ungefähr die Uhrzeit ihre Tante […]

MDR| Thüringen liefert NSU-Akten mit 18 Monaten Verspätung

Mit anderthalb Jahren Verspätung hat die Thüringer Landesregierung Unterlagen zum Terror-Trio jetzt der Bundesanwaltschaft zur Verfügung gestellt. Bei den Dokumenten handelt es sich um die versuchte Anwerbung des mutmaßlichen NSU-Unterstützers Carsten S.. Sein Anwalt Johannes Pausch sagte MDR THÜRINGEN jetzt, die Bundesanwaltschaft habe ihm bestätigt, dass die Dokumente dazu aus Thüringen erst vor fünf Wochen […]