Archiv für den Tag 29. November 2013

Protokoll 59. Verhandlungstag – 21. November 2013

Zeuge: André K. (Weggefährte der Angeklagten Wohlleben, Holger G. Und Zschäpe und verschiedener Unterstützungsleistungen für die Untergetauchten verdächtigt) Der langjährige Neonazi-Aktivist André K., einziger Zeuge an diesem Tag, berichtete zäh von seinem „Wissen“ über den späteren NSU, wobei er sich exzessiv auf „Erinnerungslücken“ berief. Seit Mitte der 1990er war er einer der engsten Vertrauten von […]

Protokoll 58. Verhandlungstag – 20. November 2013

Zeugin: Brigitte Böhnhardt An diesem langen Verhandlungstag wurde die Befragung von Brigitte Böhnhardt, der Mutter von Uwe Böhnhardt, fortgesetzt. Diese hatte bereits am Vortag begonnen [vgl. Protokoll 57]. Es ging um den Kontakt mit ihrem Sohn nach dem Untertauchen, die Verbindungsmänner und die Übergaben von Geld und persönlichen Gegenständen an ihren Sohn. Sie berichtete über das Verhältnis ihres Sohnes […]

NSU WATCH| Mord im rassistischen Kontinuum

Die Taten des NSU müssen im Kontext der Migrationsdebatten der 2000er Jahre analysiert werden Von Juliane Karakayali und Bernd Kasparek zuerst erschienen in: ak – analyse & kritik – zeitung für linke Debatte und Praxis / Nr. 588 / 19.11.2013  Wir danken der Redaktion und den Autor_innen für die freundliche Genehmigung   Seit dem Auffliegen des Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) […]