Europa auf der Kippe? Rechtspopulismus und Rechtsextremismus im Vorfeld der Europawahlen


Marine Le Pen. Die Tochter des Politikers Jean-Marie Le Pen ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments und seit 2011 Nachfolgerin ihres Vaters als Vorsitzende der Partei "Front National".Marine Le Pen. Die Tochter des Politikers Jean-Marie Le Pen ist seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments und seit 2011 Nachfolgerin ihres Vaters als Vorsitzende der Partei „Front National“. (© dapd)

Die Zustimmung für rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Nun wappnen sich diese politischen Akteure für die Wahlen zum Europäischen Parlament vom 22. bis 25. Mai 2014 – ein deutlicher Stimmenzuwachs gilt als sicher. Europäische Politikerinnen und Politiker mahnen bereits, dass der zunehmende Einfluss europaskeptischer, bis hin zu Europa vollkommen ablehnender Parteien die europäische Integration deutlich erschweren wird.

Namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Journalistinnen und Journalisten aus Europa und den USA werden die Entwicklung dieser Kräfte auf dieser international ausgerichteten Tagung skizzieren und analysieren. Im Rahmen von Workshops werden Aspekte wie Antisemitismus, Antimuslimismus, Antiziganismus und die zunehmende Ablehnung der Europäischen Union und europäischer Ideen aus der Perspektive verschiedener Länder untersucht und diskutiert. Die Vorträge und Diskussionsrunden finden auf Deutsch und Englisch (mit Übersetzung) statt – die Workshops auf Deutsch oder Englisch.

 

Termin

17.03.2014,10:30 bis 18.03.2014,16:00

Ort

Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln

Für

Politische Bildnerinnen und Bildner mit Schwerpunkt Europa und/oder Rechtsextremismus; politisch aktive Bürgerinnen und Bürger, Aktive aus Initiativen gegen Rassismus und Intoleranz. Politikerinnen und Politiker, Journalistinnen und Journalisten, die in den Wochen nach der Tagung über die Wahl zum Europäischen Parlament berichten werden.

Veranstalter

»Europäische Kommission, Regionalvertretung in Bonn«

Anmeldung

Nähere Angaben zu den Anmeldemodalitäten folgen.

Kontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Hanne Wurzel
Leiterin Fachbereich Extremismus
Adenauerallee 86
53113 Bonn
hanne.wurzel@bpb.bund.de

Quelle: BUNDESZENTRALE für politische Bildung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: