Archiv für den Tag 18. Januar 2014

Thomas Moser| Kommentar NSU-Verfahren: Bundesanwaltschaft greift Medien und Opferanwälte an

„So ist weiterhin ungeklärt, warum dieses Trio all die Jahre nicht entdeckt wurde. Bis hin zu dem ungeheuerlichen Verdacht, daß sie vielleicht gar nicht gefasst werden sollten. Und nach wie vor ist auch ungeklärt, ob der NSU tatsächlich nur aus drei Personen bestand.“ Mit diesen, für ZDF-Verhältnisse gerade revolutionären Worten, leitete die Moderatorin Marietta Slomka […]

DOKU| Jugendliche und Rechtsextremismus E01 Das braune Chamaelion

Die Erscheinungsform von Rechtsextremen hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Neonazis wie die „Autonomen Nationalisten“ sind auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden von den Angehörigen linker Subkulturen. Rechtspopulisten wie die Mitglieder der „Pro-Bewegung“ versuchen, sich bürgernah zu geben. Der Film beschreibt diese Strömungen aus verschiedenen Blickwinkeln.

DOKU| Nazis in Deutschland (2013)

Da ist man lieber still – Am rechten Rand der Republik

Hells Angels – Verbindungen ins RECHTE Milieu

 

MDR| Polizei beobachtet neue Tendenz in Thüringen – Kontakte zwischen Neonazis und Rockerclubs

„Wir vermissen Dich“ steht auf dem weißen Grabstein, der auf einem kleinen Dorffriedhof in Mehrstedt im Unstrut-Hainich-Kreis steht. Darüber ist ein Foto von einem jungen glatzköpfigen Mann. Ricardo R. ist nur 23 Jahre alt geworden. Er starb im Sommer letzten Jahres bei einem schweren Verkehrsunfall. von Axel Hemmerling und Ludwig Kendzia THÜRINGEN JOURNAL Bündnis von […]