Archiv für den Tag 18. Februar 2014

Schwarzwälder Bote| NSU-Morde in Baden-Württemberg – Südwest-Grüne erwägen Sonderausschuss

Grünen-Fraktionschefin Edith SitzmannFoto: dpa Die Grünen wollen zur Aufarbeitung der NSU-Morde im Land eigentlich einen Untersuchungsausschuss. Doch die SPD ist zurückhaltend. Ist ein Sonderausschuss die Lösung? Stuttgart – Ein Landtags-Sonderausschuss könnte das Thema Rechtsextremismus und Lehren aus den NSU-Morden für Baden-Württemberg aufarbeiten. Die Grünen denken nach Angaben von Fraktionschefin Edith Sitzmann vom Dienstag darüber nach, so […]

TLZ| Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt sollen im Untergrund sieben Wohnungen genutzt haben

München. Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt sollen im Untergrund sieben Wohnungen in Chemnitz und Zwickau genutzt haben. Ein Ermittler des Bundeskriminalamtes fasste am 85. Verhandlungstag im Münchner NSU-Prozess die Erkenntnisse über die einzelnen Anmietungen der Quartiere zusammen.     Beate Zschäpe (2. v. l.) soll zusammen mit Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt im Untergrund […]

Bundestag| Empfehlungen des NSU-Ausschusses

Der NSU-Untersuchungsausschuss legte im Sommer 2013 seinen Abschlussbericht vor. © pa/dpa Der Bundestag macht sich dafür stark, die Konsequenzen aus den Erkenntnissen über die Fehlgriffe und Pannen von Polizei und Geheimdiensten bei den jahrelang erfolglosen Ermittlungen zu der dem„Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) angelasteten Mordserie zügig umzusetzen. Einen entsprechenden Aufruf an die Regierung will das Parlament am Donnerstag, 20. Februar […]