Archiv für den Tag 5. Mai 2014

Termine und Zeugen im “NSU-Prozess” – 06.Mai – 26.Juni 2014

110. Tag: 06. Mai 2014, 09:30 Uhr, KOK Kl. PP Dortmund (Fall Kubasik) 110. Tag: 06. Mai 2014, 09:30 Uhr, KK Me. PP Dortmund (Fall Kubasik) 110. Tag: 06. Mai 2014, 10:30 Uhr, KHK Gr. KPI Rosenheim (Vernehmung Thomas S.) 110. Tag: 06. Mai 2014, 13:30 Uhr, KHK Kl. BKA Meckenheim (Vernehmung Thomas S.) 111. Tag: 07. […]

otz| Ein Jahr NSU-Prozess: Die Frau des Angeklagten

München. In dieser Woche ist Jaqueline Wohlleben als Zeugin geladen. Doch sie wird wohl nicht reden im Unterschied zum älteren Bruder von Uwe Böhnhardt. Die Frau des Angeklagten Ralf Wohlleben (rechts) ist am Mittwoch als Zeugin im NSU-Prozess geladen. Archiv-Foto: Tobias Hase/dpa Im November 2011 änderte sich das Leben von Jaqueline Wohlleben radikal. Der selbsternannte NSU flog […]

tagesspiegel| Rechtsextreme Frauen – übersehen und unterschätzt

von Andrea Dernbach   Rechtsextreme sind nach allgemeiner Vorstellung Männer. Täterinnen werden ausgeblendet. Das war und ist nicht nur für die Mordopfer des NSU fatal. Im Jahr 2007 hatte der NSU bereits zehn Menschen ermordet. Und erstmals ging die Polizei der Möglichkeit nach, es könne ein rassistisches Motiv hinter den Taten stecken. Sie ließ sich für eine […]

junge welt| »Corelli« und das Täterwissen

NSU-Prozeß: Ein kürzlich verstorbener Ex-V-Mann könnte 2006 eine CD mit dem Namen der Terrorgruppe im Titel erstellt haben – fünf Jahre, bevor sie Außenstehenden bekanntwurde Von Claudia Wangerin Eine 2006 erstellte CD mit dem Namen einer bis 2011 unbekannten Terrorgruppe im Titel wirft Fragen zum Tod eines früheren V-Mannes auf, der sie möglicherweise erstellt hat. […]