FR| NEONAZIS IN HESSEN – Extrem rechter Empfang


Von 

 

Ein bekannter NPD-Politiker arbeitet im Jobcenter Höchst: Stefan Jagsch. Der 28-Jährige aus Altenstadt ist seit 2002 Mitglied der extrem rechten NPD und aktuell stellvertretender Landesvorsitzender der NPD in Hessen.

Auffällig ist der Mann mit dem türkisen Polohemd nicht. Geschäftig läuft er an einem Vormittag vergangener Woche am Empfangsschalter des Jobcenters Höchst hin und her, spricht kurz mit einer Kollegin, trägt einen Stapel Unterlagen in den Nebenraum.

Vor dem mit Plexiglas gesicherten Infoschalter stehen Langzeitarbeitslose in der Schlange und warten geduldig darauf, von den Mitarbeitern am Empfang an ihren zuständigen Sachbearbeiter verwiesen zu werden. Viele von ihnen halten Formulare und Umschläge in der Hand, die meisten haben einen Migrationshintergrund. Nach und nach gehen sie nach vorne an den Schalter – einige werden von dem Mann in dem türkisen Polohemd empfangen.

Vollständiger Artikel

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: