Archiv für den Tag 24. November 2014

Süddeutsche| Ermittler befassen sich wieder mit Wiesn-Attentat

Bild vergrößern Oktoberfest-Attentat: Ein Sarg wird am 26. September 1980 vom verwüsteten Tatort beim Oktoberfest in München getragen. Jetzt prüfen Bundesanwälte die Aussage einer Zeugin, die einen angeblichen Mittäter benannt hat (Foto: dpa) Die Bundesanwaltschaft prüft neue Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat 1980, die Entscheidung steht kurz bevor. Anlass sind eine neue Zeugin, neue Erkenntnisse und wachsendes […]

Welt| Gab es beim Wiesn-Attentat einen zweiten Täter?

1980 ermordete der Rechtsextremist Gundolf Köhler auf dem Münchner Oktoberfest zwölf Menschen. Nun prüfen die Bundesanwälte, die Ermittlungen neu aufzurollen – nach Hinweisen auf einen Mittäter. Foto: picture alliance / dpaSpurensicherung am Tatort nach dem Wiesn-Attentat am 26. September 1980 Die Bundesanwaltschaft erwägt einem Medienbericht zufolge, die Ermittlungen zumOktoberfest-Attentat vor 34 Jahren neu aufzurollen. Die […]