BILD| PERFIDE ANTI-ISLAM-PAROLEN: Warum fallen so viele auf PEGIDA rein?


  • VON KARINA MÖSSBAUER UND ROLF KLEINE

Ein Gespenst geht um in Deutschland…!

PEGIDA – „Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes“ – sie demonstrieren GEGEN „Unterwanderung“ und FÜR den „Schutz der deutschen Identität“…

Im Oktober brachten die Initiatoren in Dresden 500 Demonstranten auf die Strasse – vergangenen Montag waren es schon 10 000! Ihre Facebook-Seite hatte bis gestern gut 43 000 Anhänger.

Gründer und Anführer ist der mehrfach vorbestrafte (u.a. Körperverletzung, Drogenhandel) gelernte Koch Lutz Bachmann (41) aus Dresden.

VergrößernPegida-Chef Lutz Bachmann (hinten Mitte)
PEGIDA-Chef Lutz Bachmann (hinten Mitte) ist mehrfach vorbestraft
Foto: dpa

Die Politik reagiert mit einer Mischung aus Hilflosigkeit und Entsetzen. Und ganz Deutschland fragt sich: Wer und was steckt hinter der Bewegung, die sich in anderen Städten mal „Dügida“ (Düsseldorf) oder „Legida“ (Leipzig) nennt?

Vor allem aber: Warum fallen so viele auf die perfiden Parolen der Rechtspopulisten herein…?

Weil die Organisatoren in der Bevölkerung gezielt Ängste schüren – und diese mit bedrohlich simplen Schlagworten unters Volk bringen.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: