mdr| Exakt – Die Story Asyl ja, aber… Wo bleibt unsere Nächstenliebe?


Toleranz und Nächstenliebe – Eigenschaften, die den meisten Deutschen wichtig sind. Nicht umsonst ist Deutschland Spendenweltmeister. Auch die Not derer, die vor Folter, Mord und Zerstörung in ihrer Heimat fliehen, hat hierzulande eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Und obwohl allein 2014 rund 200.000 Menschen Asyl bei uns beantragen, sind laut einer repräsentativen Umfrage 51 Prozent der Befragten der Meinung, Deutschland solle noch mehr Flüchtlinge aus Kriegsgebieten aufnehmen.

Andererseits scheint es mit der Toleranz schnell vorbei zu sein, sobald vor der eigenen Haustür ein Flüchtlingsheim errichtet werden soll. Bürgerproteste gegen Asylunterkünfte sind inzwischen landauf landab an der Tagesordnung.

Was treibt die Menschen auf die Straße? Warum protestiert der eine und hilft der andere? exakt – die Story ist in Mitteldeutschland unterwegs im Spannungsfeld zwischen Gegnern, Befürwortern und hilflosen Behörden. Warum fühlen sich so viele von der Politik im Stich gelassen? Und: Wie geht es denen, die bei uns Zuflucht suchen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: