Archiv für den Tag 24. Januar 2015

Thomas Moser| Edathy-Untersuchungsausschuß | Eine Ausschußvorsitzende und ihr merkwürdiges Verhältnis zur Wahrheit

Edathy-Untersuchungsausschuß Eine Ausschußvorsitzende und ihr merkwürdiges Verhältnis zur Wahrheit von Thomas Moser Der Fall Edathy wird zum Fall SPD. Die Vorsitzende des Bundestagsuntersuchungsausschusses zur Sache Edathy, Eva Högl, erweist sich als parteilich und voreingenommen. Sie stellt sich auf die Seite bestimmter Zeugen. Immer deutlicher zeichnet sich ab, daß der frühere Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy im Herbst 2013 […]

NSU-Verfahren – OLG München: Liste aller bisherigen Zeug_innen und Sachverständige_n im NSU-Prozess

A., Bruno (KHK, Lichtbildvorlagen mit der Zeugin M., Mordfall Kılıç) 22. Verhandlungstag – 11. Juli 2013 A., Martin (Kollege von Michèle Kiesewetter, überlebte Kopfschuss in Heilbronn) 75. Verhandlungstag – 16. Januar 2014 A., Veronika von (Gibt an, kurz vor dem Mord an Mehmet Kubaşık im April 2006 in Dortmund Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt auf dem […]

OLG München – Prozess-Vorschau – 27.-29.1.2015 – Zeugenliste

Dienstag, 27. Januar 2015, 9.30 Uhr 9:30 Uhr: Gerlinde Bo. (Anschlag Keupstraße) 9:30 Uhr: Zeuge E. (Geschädigter Anschlag Keupstraße) 10:45 Uhr: Zeuge P. (Geschädigter Anschlag Keupstraße) 11:00 Uhr: Zeuge P. (Geschädigter Anschlag Keupstraße) 13:00 Uhr: Zeuge S. (Geschädigter Anschlag Keupstraße) 13:00 Uhr: Zeuge H. (Geschädigter Anschlag Keupstraße) 13:15 Uhr: Zeuge E. (Geschädigter Anschlag Keupstraße) 13:30 […]

BR| NSU-Prozess 12-stündiges Dokumentarhörspiel

Unter dem Titel „Saal 101“ produziert der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit allen neun ARD-Landesrundfunkanstalten sowie dem Deutschlandfunk ein 12-stündiges Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess. „Saal 101“ beruht auf den Mitschriften und Notizen von Journalistinnen und Journalisten der Sender, die den Prozess begleitet haben. Die Produktion wird von zehn öffentlich-rechtlichen Kulturwellen nach der Urteilsverkündung gesendet. Der NSU-Prozess wird […]

StZ| NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag: Neigung zur Geheimniskrämerei

Von Reiner Ruf Der NSU-Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtags hat seine Arbeit aufgenommen. Der frühere Chef des Hamburger Verfassungsschutzes und Innensenator Heino Vahldieck hat über die Eigenheiten der Geheimdienstler berichtet. Im NSU-Untersuchungsausschuss schließt Heino Vahldieck, Mitglied der Bund-Länder-Kommission Rechtsterrorismus, ein Systemversagen der Behörden aus.Foto: dpa Stuttgart – Die Morde des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) haben nach Ansicht […]