Archiv für den Tag 7. Februar 2015

Hajo Funke| Risse statt Kompromisse. MoskauMünchen

John Mc Cain verglich Merkels Ablehnung von Waffenlieferungen an die Ukraine  mit der Appeasement-Politik gegenüber Nazi-Deutschland vor dem Zweiten Weltkrieg. Der ZDF-Sendung Berlin direkt sagte er laut einer Vorabmeldung des Senders: „Ihr Verhalten erinnert mich an die Politik der 30er Jahre.“ (Zeit-online, 6. 2. 2015) „John McCain sollte sich für seine beleidigenden Äußerungen entschuldigen, niemand in Europa hat […]

WDR| Psychoterror von Neonazis: Fackelaufmarsch vor Flüchtlingsheim

Mindestens 20 Vermummte mit brennenden Fackeln haben am Freitagabend (06.02.2015) vor einem Asylbewerberheim in Dortmund rechte Parolen skandiert. Die Polizei nahm 13 Angehörige der rechten Szene vorläufig fest. Polizei zeigt Präsenz vor dem Dortmunder Flüchtlingsheim Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten Zeugen gegen 21 Uhr die Beamten alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt sollen sich vor […]

BILD| Neonazi plant Aufmarsch aus dem Knast

DER INHAFTIERTE RECHTSRADIKALE GERHARD ITTNER WILL ZUM 70. JAHRESTAG DER ZERSTÖRUNG DRESDENS SEINE BRAUNEN KAMERADEN DURCH UNSERE STADT SCHICKEN Gerhard Ittner (56) meldete aus seiner Zelle im Bayreuther Knast einen braunen Aufmarsch in Dresden an VON L. SCHLITTER UND O. GROTHMANN Dresden – Am 13. Februar jährt sich die Zerstörung Dresdens zum 70. Mal. Und […]

FP| Zwei Bomben, eine Anleitung?

Woher stammte das TNT, das Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe vorm Abtauchen zum Bau von Rohrbomben nutzten? Der Überbringer hat gestanden. Doch die Quelle der in Zschäpes Garage entdeckten 1,392 Kilogramm militärischen Sprengstoffs kennt keiner. Jena/Chemnitz/München. 1,39 Kilogramm Trinitrotoluol, kurz TNT, detonierten am 26. September 1980 am Eingang des Münchner Oktoberfestes. Sie töteten […]