Archiv für den Tag 13. März 2015

swr| Möglicher neuer Zeuge im NSU-Fall aufgetaucht

ARD – Möglicher neuer Zeuge im NSU-Fall aufgetaucht Im NSU-Untersuchungsausschuss in Stuttgart gab es am Freitag zwei brisante Entwicklungen. Ein möglicher neuer Zeuge ist aufgetaucht und der Ausschuss wird nun selbst wichtige Beweise untersuchen.

Badische Zeitung| Eine Spur namens Matze K

Im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags berichten LKA-Beamte von neuen Ermittlungen. Das Auto, in dem Florian H. kurz vor seiner Aussage verbrannte. Foto: dpa SCHWÄBISCH HALL. Klein, zierlich, blond gefärbte Haare: Matze K. aus Neuenstein (Hohenlohekreis) sieht unscheinbar aus. Allerdings könnte der Mittzwanziger in den NSU-Ermittlungen eine Rolle spielen. Ursache ist die „Neoschutzstaffel“ (NSS), der der erst jetzt […]

swr| Was wusste Florian H.? Was weiß „Matze“?

Florian H. selbst kann kein Licht mehr in den Polizistinnenmord von Heilbronn bringen. Der Aussteiger aus der rechten Szene ist tot. Informationen könnte jetzt aber eine weitere Person liefern: „Matze“. Bedienung des Players für Screenreader: Video ‚NSU-Ausschuss geht neuen Spuren nach‘ starten Video herunterladen (5,68 MB | mp4) 1:14 min | Heute | 18.00 Uhr […]

Welt| NACH AUSSAGE IM NSU-AUSSCHUSS – Polizei identifiziert „Matze“

In die Ermittlungen zur rechtsextremen Szene in Baden-Württemberg ist doch noch einmal Bewegung gekommen. Im Zuge des NSU-Untersuchungsausschusses hat die Polizei eine bislang unbekannte Person aus dem rechtsextremen Umfeld jüngst identifiziert. Dabei geht es um einen Mann mit Spitzname «Matze», mit dem Florian H. nach eigenen Angaben häufiger in der rechtsextremen Szene unterwegs gewesen ist. […]

FR| Neonazi wurde „gehätschelt“

Von PITT VON BEBENBURG Muss frühere Aussagen revidieren: Innenminister Peter Beuth.  Foto: dpa Der Umgang der hessischen Behörden mit dem Neonazi und früheren V-Mann Benjamin G. wird immer rätselhafter. Die Linke übt im Innenausschuss des Landtags scharfe Kritik am Verfassungsschutz. Nach Auffassung der Linken wurde G. „gehätschelt und gepäppelt“. Der Linken-Abgeordnete Hermann Schaus sagte am Donnerstag im […]

Die Linke Hessen| NSU-Skandal: Inlandsgeheimdienst und Innenministerium hätscheln ehemaligen V-Mann Benjamin G. wie ein Ziehsöhnchen

DIE LINKE beantragt Sondersitzung des Innenausschusses Zur heutigen Sitzung des Innenausschusses zum Berichtsantrag der LINKEN bezüglich  ‚eingeschränkte Aussagegenehmigung für den V-Mann Benjamin G. sowie Auswahl und Bezahlung des wegen Bankrott-Beihilfe verurteilten Anwaltes Volker H.‘ (Drucksache 19/1016) erklärt Hermann Schaus, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Innenminister Peter Beuth (CDU) […]