Archiv für den Tag 31. März 2015

Schwäbische| Ku-Klux-Klan rückt ins Visier des NSU-Ausschusses

Rassisten-Gruppe und Polizistenmord sollen möglichst schnell auf die Tagesordnung Offener Rassismus, verdecktes Gesicht: Die Mitglieder des Ku-Klux-Klans hüllen sich in weiße Kutten. dpa Stuttgart sz Der NSU-Untersuchungsausschuss will sich möglichst noch im Mai sowohl mit dem Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter als auch mit den Verbindungen von Polizei und rechter Szene zu den „European […]

BILD| Das Rätsel um die drei toten NSU-Zeugen

Drei tote Zeugen: Die Leiche von Spitzel „Corelli“ (oben) wurde in seiner Wohnung in Paderborn aufgefunden. Florian H. verbrannte im Auto. Und jetzt starb auch noch seine Ex-Freundin Melisa M. Foto: Sascha Baumann/all4foto.de, dpa Picture-Alliance, ddp images/dapd/Gideon Thalmann Am 6. Mai 2013 begann einer der wichtigsten Prozesse der deutschen Nachkriegsgeschichte: Am Oberlandesgericht München wird die […]

dtj| Wie Böhnhardt und Mundlos die Banken überfielen

Die mutmaßliche rechtsextreme Terrorgruppe NSU hat nicht nur gemordet. Sie benötigte Geld, um im Untergrund unbemerkt überleben zu können. Woher kam das Geld und wie liefen die Banküberfälle ab? (Foto: dpa) Insgesamt 15 Raubüberfälle sollen die Terroristen des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) Uwe Bönhardt und Uwe Mundlos verübt haben. Vor dem Münchener Oberlandesgericht werden nun […]

Mitteldeutsche Zeitung| Mysteriöser Tod einer Zeugin im NSU-Prozess

für Studie gesucht.Für eine teil­sta­tio­näre Studie suchen wir Pati­enten – Honorar 3.212 € http://static.ak.facebook.com/connect/xd_arbiter/6Dg4oLkBbYq.js?version=41#channel=f2412b82c&origin=http%3A%2F%2Fwww.mz-web.dehttps://s-static.ak.facebook.com/connect/xd_arbiter/6Dg4oLkBbYq.js?version=41#channel=f2412b82c&origin=http%3A%2F%2Fwww.mz-web.de http://imagesrv.adition.com/banners/268/00/40/0c/b8/flash.swf Dienstag, 31.03.2015 Abonnieren | E-Paper | Anzeigen | Inserieren | Werben | Kontakt Finden MitteldeutschlandNachrichtenSportRatgeberMeinungenServiceVideo Politik Videos | Erster Weltkrieg https://s1.adform.net/Banners/7194473/7194473.swf?bv=3-462 Startseite > Nachrichten > Politik Politik Nachrichten, Kommentare, Bilder und Videos aus Politik in Deutschland und im Ausland. Vorlesen […]

Berliner Zeitung| Mysteriöser Tod einer Zeugin im NSU-Prozess

Von Markus Decker Der Wagen, in dem ein ehemaliger Neonazi und Zeuge verbrannte, bevor er über Mittäter des NSU an den Heilbronner Polizistenmord aussagen konnte.  Foto: dpa BERLIN –   Die 20-jährige Ex-Freundin eines Informanten zum Mord an Polizistin Michèle Kiesewetter ist an einer Thrombose gestorben. Die Staatsanwaltschaft untersucht, ob die Frau womöglich vergiftet wurde. Ihr ehemaliger Freund […]

Badische Zeitung| Alles deutet auf Embolie hin

Staatsanwalt lässt plötzlichen Tod der 20-jährigen Zeugin im NSU-Ausschuss weiter untersuchen. KARLSRUHE. Der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter ist einer der rätselhaftesten Taten, die dem „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) zugerechnet werden. Am Samstag ist nun eine 20-jährige Frau gestorben, die Anfang März als Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags ausgesagt hatte. Weil sie sich bedroht fühlte, […]

tz| Sieben Rätsel rund um die NSU-Morde

+ In diesem Auto starb im September 2013 Florian H., der Ex-Freund der 20-Jährigen, die nun ebenfalls tot ist. © dpa Karlsruhe – Der plötzliche Tod einer NSU-Zeugin gibt weiterhin Rätsel auf. Es ist nicht die einzige ungeklärte Frage rund um die Nazi-Morde. Eine 20-jährige Zeugin im Mordfall Kiesewetter ist knapp vier Wochen nach ihrer Aussage […]

nd| Der Tod einer Zeugin und das Signal: Mund halten!

Neue Aufregung bei NSU-Ermittlungen in Baden-Württemberg – Staatsanwalt geht nicht von »Fremdeinwirkung« aus Die 20-Jährige starb an Lungenembolie, keine Anzeichen für Fremdeinwirkung. Die Staatsanwaltschaft will die Akte schließen – wie schon zu oft, wenn es um Zeugenschaft in Sachen NSU geht. Von der Polizei nur schlampig untersucht – das Auto, in dem sich Florian H. […]