Archiv für den Tag 5. April 2015

Stern| Tröglitz, Rostock, Buchenwald: Entsetzen über Osterfest voller rechtsextremer Übergriffe

Am Osterwochenende ereigneten sich in den neuen Bundesländern vielerorts fremdenfeindliche Vorfälle, in Sachsen-Anhalt brannte ein Flüchtlingsheim. Politiker fordern nun mehr Einsatz zur Zivilcourage. In der Nacht zum Ostersamstag wurde die geplante Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz in Brand gesetzt© Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Gewalttätige Übergriffe auf drei Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern, ein Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Sachsen-Anhalt […]

FAZ| Brandanschlag in Tröglitz: Keine Spur von den Tätern

Nach dem Feuer in einem geplanten Flüchtlingsheim in Tröglitz geht die Suche nach den Brandstiftern weiter. Die Tat ruft internationale Empörung hervor und jüdische Organisationen fordern ein Verbot der NPD. 05.04.2015 © DPAIn diesem Haus in Tröglitz sollten Flüchtlinge unterkommen. Nach dem Brandanschlag auf ein fast fertiges Flüchtlingsheim in Tröglitz in Sachsen-Anhalt ist weiter unklar, […]

Thema „NSU“ in deutschen Parlamenten – März 2015

1.Untersuchungsausschuss Neonazistische Terrornetzwerke in Sachsen Beratungsstand zeigenEinsetzung eines Untersuchungsausschusses gemäß Artikel 54 Absatz 1 der Verfassung des Freistaates Sachsen zum Thema: Untersuchung möglicher Versäumnisse und etwaigen Fehlverhaltens der Staatsregierung und der ihrer Fach-, Rechts- und Dienstaufsicht unterliegenden Sicherheits-, Justiz-, Kommunal- und sonstiger Behörden im Freistaat Sachsen beim Umgang mit der neonazistischen Terrorgruppe, die sich selbst […]

Thema Rechtsextremismus in deutschen Parlamenten – März 2015

1.Versandhandel Beratungsstand zeigenRechte Versandhandelsstrukturen in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt – Kleine Anfrage und Antwort Sebastian Striegel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Henriette Quade (DIE LINKE), Ministerium für Inneres und Sport 25.03.2015 Drucksache 6/3907 (KA 6/8676) (5 S.) 2.Demonstration Beratungsstand zeigenRechte Demonstrationen in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt – Kleine Anfrage und Antwort Sebastian Striegel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Henriette Quade (DIE LINKE), Ministerium […]

StZ| Aufregung unter Aufklärern

Von Reiner Ruf Das Interesse der Öffentlichkeit ist groß, aber nicht immer im Dienste der Aufklärung: Mysteriöse Todesfälle von Zeugen und alte Meldungen über angebliches Interesse von Polizeibeamten am Ku-Klux-Klan sorgen für Aufregung. Zeugen vernehmen, Akten wälzen – der NSU-Ausschuss des Landtags (hier beim Auftakt im Stuttgarter Rathaus) stellt Ermittlungsarbeit auf den Prüfstand.Foto: Archiv Stuttgart […]