Archiv für den Tag 9. Mai 2015

FAZ| Früherer Verfassungsschützer im Kreuzverhör

Er saß im Internetcafé, als Betreiber Halit Yozgat erschossen wurde und will nichts bemerkt haben: Der Verfassungsschützer Andreas T. soll am Montag erstmals vor dem NSU-Untersuchungsausschuss aussagen. 09.05.2015, von RALF EULER, WIESBADEN © DPAKasseler Tatort: Das Internetcafé, in dem Halit Yozgat 2006 ermordet wurde. Fast ein Jahr nach seiner Einsetzung steht im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum […]