Archiv für den Tag 22. Juni 2015

tagesspiegel| NSU-Prozess: Beate Zschäpe will möglicherweise aussagen

Von Frank Jansen Im NSU-Prozess in München könnte es eine überraschende Entwicklung geben. Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe möchte ihr Schweigen beenden – als Voraussetzung nennt sie allerdings den Bruch mit ihren drei Verteidigern. Bild vergrößernDie Hauptangeklagte Beate Zschäpe will möglicherweise im NSU aussagen. – FOTO: DPA Im NSU-Prozess bahnt sich möglicherweise eine Wende an. Die […]

Saarbrücker Zeitung| NSU-Prozess: Zschäpe erwägt Aussage

Die Angeklagte Beate Zschäpe will angeblich ihr Schweigen brechen. Foto: Marc Müller Überraschende Nachricht nach zwei Jahren NSU-Prozess: Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe erwägt nach mehr als 200 Verhandlungstagen nach eigenen Angaben, sich nun doch zur Sache zu äußern. In einem vierseitigen Schreiben an das Münchner Oberlandesgericht (OLG) teilte Zschäpe mit, dass sie sich «durchaus […]

Ruhrbarone| NSU: Zahlreiche NRW-Politiker und Abgeordnete standen im Visier des Mord-Trios

Von Ulrike Maerkel Der NSU-Untersuchungsausschuss in Nordrhein-Westfalen dümpelt seit seiner Einsetzung vor 8 Monaten vor sich hin. Neben Anhörungen von Sachverständigen ist bisher nicht viel passiert. Dabei müsste das Interesse an einer zügigen Aufklärung den Abgeordneten elementar wichtig sein, denn der Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) hatte auch zahlreiche Politikerinnen und Abgeordnete im Visier. In den nordrhein-westfälischen […]

Vorurteile| Echte Flüchtlinge lesen echte Tweets.

Als Asylbewerber mit iPhone gratis im Vier-Sterne-Hotel leben? Nie arbeiten, da die Existenz in Deutschland ohnehin gesichert ist? Kostenlose Kleidung, Essen…? Die Wahrheit sieht anders aus. Vorurteile helfen nicht. Wir schon. Mach mit. http://www.katholisch.de/fluechtlinge Die Realität Stammtischparolen verbreiten sich am schnellsten in den sozialen Netzwerken. Asylanten leben im Sternehotel und kriegen alles bezahlt, heißt es […]