Archiv für den Tag 9. August 2015

Thomas Moser| „Umpolung“ –

„Umpolung“ – Die Ermittlungen im Polizistenmord von Heilbronn werden seit dem 4. November 2011 in eine bestimmte Richtung gelenkt. Staatsanwalt Meyer-Manoras und LKA-Beamtin Rieger vor dem NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg „Umpolung“  bezeichnet einen Vorgang, bei dem alle Einzelteile eines Systems komplett und einheitlich neu ausgerichtet werden. Eine Erscheinung in der Natur, die aber auch in sozialen […]

Telepolis| Polizistenmord von Heilbronn: „Umpolung“

Thomas Moser 09.08.2015 Die Ermittlungen werden seit dem 4. November 2011 in eine bestimmte Richtung gelenkt „Umpolung“ bezeichnet einen Vorgang, bei dem alle Einzelteile eines Systems komplett und einheitlich neu ausgerichtet werden. Eine Erscheinung in der Natur, die aber auch in sozialen Systemen vorkommen kann. Bei den Ermittlungen zum Polizistenmord von Heilbronn fand nach dem […]

Morgenpost| Ex-Agenten kontrollieren Geheimdienste

Von Manuel Bewarder Bundestag will Überwachung nach NSU- und NSA-Affären verbessern Der Bundestag will die Arbeit der Nachrichtendienste strenger kon­trollieren und stellt ausgerechnet ehemalige Mitarbeiter der Behörden ein. Die Bundestagsverwaltung teilte auf Anfrage der Berliner Morgenpost mit, dass zwei Bewerber für die Tätigkeit im Sekretariat des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) ausgesucht wurden. Einer habe in der […]

Welt| Geheimdienstler sollen Geheimdienste kontrollieren

Um die Kontrolle der Sicherheitsdienste zu verbessern, wird das Parlamentarische Kontrollgremium verstärkt. Der Bundestag stellt ausgerechnet Bewerber ein, die selbst für Geheimdienste tätig waren. Foto: picture alliance / blickwinkel/MDer Reichstag in Berlin. Im Parlamentarischen Kontrollgremium sollen zwei neue Mitarbeiter mit Geheimdienst-Erfahrung tätig werden Der Bundestag will die Arbeit der Nachrichtendienste strenger kontrollieren und stellt ausgerechnet […]