Archiv für den Tag 14. August 2015

Rheinische Post| Kommentar: Wehret den Anfängen

Kommentar von Christian Schwerdtfeger Rechtsextremisten patrouillieren 70 Jahre nach Kriegsende wieder in einheitlichen T-Shirts durch eine deutsche Großstadt. Mit ihrem „Stadtschutz“ wollen Neonazis in Dortmund für mehr Sicherheit sorgen. Die selbst ernannte Bürgerwehr, die sich aus Mitgliedern der Partei „Die Rechte“ zusammensetzt, hetzt dabei gegen Ausländer, zieht mit Fackeln vor Asylbewerberheime und stattet politischen Gegnern […]

ake| INFOS ZU DEN GEGENPROTESTEN AM 17.8.2015 VON NOTHÜGIDA

Hiermit geben wir nun sämtliche Aktionen* rund um den 17.08.2015 bekannt, einem unter Neonazis bedeutsamen Datum, welches das rassistische Kollektiv THÜGIDA benutzt, um seine menschenfeindliche, faschistische, antisemitische Gesinnung zu präsentieren. Dabei wird es die Organisatoren und deren Mitläufer unendlich froh stimmen, dass dieses Datum, genau wie das des 20.04 im Jahre 2015 auf einen Montag […]

talking about a revolution (tracy chapman) – Stoppen wir die Hetzer – Refugees Welcome

Stehen wir auf, wir die schweigende Mehrheit, gegen die Hetzer, stoppen wir die Brandstifter in diesem Land. Flüchtlinge sind in Deutschland WILLKOMMEN!

Süddeutsche| Vorurteile: Handys sind für Flüchtlinge kein Luxus

Bild vergrößern Eine Asylbewerberin sitzt in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Meßstetten (Baden-Württemberg) mit ihrem Handy auf dem Gehweg. (Foto: dpa) Fast alle Flüchtlinge besitzen ein Handy oder Smartphone. Das ist kein Luxusartikel, sondern erfüllt Grundbedürfnisse. Die Menschen kommunizieren mit dem Smartphone per Internet mit ihren Familien. Das ist viel günstiger als ein Auslandsgespräch mit […]

Zeit| FLÜCHTLINGE: Asylmissbrauch gibt es nicht

Horst Seehofer nutzt den Begriff gerne. Aber er trifft nicht zu, schreibt der SPD-Abgeordnete Karamba Diaby. Vielmehr stempelt er Asylbewerber als Kriminelle ab. EIN GASTBEITRAG VON KARAMBA DIABY Flüchtlinge nach ihrer Ankunft in Deutschland: Ein Theaterprojekt in Berlin hat die Szene für ihr Stück „Herz der Finsternis“ über die Flucht von Afrika nach Europa einstudiert.  |  © Fabrizio […]

Ruhrbarone| Nazi-Kader Sascha Krolzig darf nicht Horst Mahler werden

Von Stefan Laurin Zehn Vorstrafen in elf Jahren unter anderem wegen Volksverhetzung, Beleidigung oder Widerstand gegen Polizeibeamte reichten dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen in Münster aus: Das Gericht entschied gestern, Sascha Krolzig, Führungskraft der Nazi-Partei Die Rechte aus Hamm wird nicht in den juristischen Vorbereitungsdienst zugelassen.   Und ohne den absolviert zu haben, kann Krolzig kein Volljurist werden. Eine Laufbahn […]

Widerliche hetze gegen Flüchtlinge!

 Unglaubliche Entgleisung gegen Flüchtlinge. WIDERWÄRTIG!

Klar gegen RECHTS!

Welt| ABSCHOTTUNG: Politik verhindert Berichterstattung über Asylheime

Nicht nur Anwohner beklagen die Informationspolitik zu Asylunterkünften. Auch Journalisten bekommen oft keine Auskunft oder dürfen Heime nicht besuchen. Begründet wird dies mit der Privatsphäre. Viele Landkreise, Städte und Bundesländer schränken die Berichterstattung über Asylheime ein. Zelte für Asylbewerber in Halberstadt (Sachsen-Anhalt)Foto: dpa Calden in Hessen vor ein paar Tagen. Der Oppositionsführer der SPD im […]

Die Toten Hosen| Willkommen in Deutschland – Rock am Ring 2015

Willkommen in Deutschland, „… wo so viele schweigen, wenn PEGIDA auf die Straße geht.“ – Die Toten Hosen beim Rock am Ring auf dem Flugplatz Mendig. Dies ist das Land, in dem man nicht versteht Dass FREMD kein Wort für FEINDLICH ist In dem Besucher nur geduldet sind Wenn sie versprechen, dass sie bald wieder […]

Aargauer Zeitung| Campino über Flüchtlingshetze: «Da muss die Gesellschaft dagegenhalten»

Seine Musik ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Von hier aus wendet sich Campino nun also weiterhin gegen rechts. Quelle: KEYSTONE Der Sänger der Toten Hosen über Fremdenhass in Europa, Götter in Trikots und Striptease-Shows in einem Zürcher Sex-Kino. von Benno Tuchschmid Wann waren Sie zum letzten Mal wütend? Heute noch nicht. Was für […]

Die Flaneurgedichte| Brandstifterland

Brandstifterland In Deutschland sind wieder mal Brandstifter unterwegs nicht nur Die geistigen Sachsen und Bayern Es geht nicht nur gegen Flüchtlinge Sondern auch gegen Deutsche Deren Gesinnung nicht gefällt Jamel liegt in Nordwestmecklenburg Nahe dem Fiertsberg in zauberhaft Verträumter Hügellandschaft am Wald Das Dorf ist fest in Hand der NPD Bis auf ein Ehepaar im […]