Archiv für den Tag 17. August 2015

junge welt| Lügner im Blick

NSU-Prozess: Staatsanwaltschaft München I ermittelt gegen Zeugen wegen Falschaussagen Von Claudia Wangerin Foto: Peter Kneffel/dpa-Bildfunk Die Staatsanwaltschaft München I ist auf ein Phänomen aufmerksam geworden, das jeder aufmerksame Beobachter kennt: Im Saal A 101 des Oberlandesgerichts wird seit Beginn des NSU-Prozesses im Mai 2013 gelogen, dass sich die Balken biegen. Neonazis im Alter von Anfang […]

Auch das ist Deutschland| Flüchtling startet Malerausbildung

Zwischen seiner neuen Heimat und seiner Vergangenheit liegen mehr als 12 000 Kilometer. Abdifitah Mohamud Elmi, genannt Abdi, ist aus Somalia geflohen. Dort drohte ihm ein Schicksal als Kindersoldat. Über Umwege ist er im niedersächsischen Bahrdorf gelandet. Dort kann er in der Bauermeister GmbH & Co. KG im Sommer eine Ausbildung zum Maler und Lackierer […]

JUNGE WELT| »DER VERFASSUNGSSCHUTZ IST EIN SCHATTENREICH«

Gespräch mit Hajo Funke. Über den Staat im Staate, die drei internationalen Terrornetzwerke im Dunstkreis des NSU und eine junge Polizistin, die vielleicht zuviel wusste Interview: Claudia Wangerin Spurensicherung auf der Heilbronner Theresienwiese am 25. April 2007: Die 22jährige Polizistin Michèle Kiesewetter wurde hier ermordet, ihr Kollege Martin A. schwer verletzt. Phantombilder von Verdächtigen blieben […]