Archiv für den Tag 26. August 2015

“Ihr seid die Dummheit” – Joko und Klaas gegen Fremdenhass und Neonazis

Um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen, werden Joko und Klaas doch „wohl mal was sagen dürfen.“ #mundaufmachen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, bekannt durch ihre Pro7-Comedy-Show “Circus Halli Galli, äußern ihre Meinung zur aktuell allgegenwärtigen Debatte zu Flüchtlingen, Asyl und Fremdenfeindlichkeit. Die beiden nehmen kein Blatt vor den Mund.

N24| Angela Merkel in Heidenau – „Beschämend und abstoßend, was wir hier erleben mussten“

Angela Merkel hat nach ihrem Besuch in der Flüchtlingsunterkunft Heidenau Fremdenfeindlichkeit scharf kritisiert. Hunderte Menschen protestierten lautstark und riefen teils fremdenfeindliche Parolen.

Berlin| Platz der Republik: Lammert stimmt Solidaritätskonzert für Flüchtlinge am 4. Oktober zu

Am Sonntag, den 4. Oktober, soll in Berlin ein großes Solidaritätskonzert für Flüchtlinge stattfinden. Bundestagspräsident Norbert Lammert hat seine Zustimmung zur Durchführung dieser Veranstaltung auf dem Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude erteilt und stellt die Bühne und die technische Infrastruktur zur Verfügung, die am Tag zuvor für die Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit […]

Niedersachsen| „Null Toleranz gegenüber Rechtsextremismus, Hass und Gewalt“

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat am (heutigen) Mittwoch fremdenfeindliche Gewalttaten scharf verurteilt. Bei einem Besuch der kommunalen Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Oststadt-Krankenhaus von Hannover erklärte Weil, in Niedersachsen gebe es „null Toleranz gegenüber Rechtsextremismus, Hass und Gewalt“. Gewalttätige fremdenfeindliche Ausbrüche, wie etwa kürzlich im sächsischen Heidenau, bezeichnete der Ministerpräsident als „Schande fürs ganze Land, nicht […]

RBB| EIL! Geplante Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Reinickendorf brennt – EIL!

Gelände der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik–Geplante Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Reinickendorf brennt Einen Tag nach dem Brand der Sporthalle in Nauen brennt auch in Berlin eine geplante Flüchtlingsunterkunft. In Reinickendorf steht eine Sporthalle in voller Ausdehnung in Flammen. Nach rbb-Informationen sind auf dem Gelände bereits einige Flüchtlinge untergebracht. Näheres zum Brand ist derzeit noch nicht bekannt. Auf dem Gelände der […]

Berlin|EIL! Anschlag auf neue Flüchtlingsunterkunft? – EIL!

Großbrand Rauchwolke über Berlin: Feuer in Reinickendorf Feuer in Wittenau. Die Rauchentwicklung ist enorm und kilometerweit zu sehen. Sporthalle der Bonhoeffer-Nervenklinik als Flüchtlingsunterkunft im Gespräch. Kilometerweit ist die Rauchwolke über Berlin zu sehen. In Wittenau brennt eine Sporthalle auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik. Die Flammen haben sich auf einer Fläche von 500 Quadratmetern ausgedehnt. […]

#HellesDeutschland| „Flüchtlinge, Ihr seid willkommen!“

Für das Projekt #BloggerfürFlüchtlinge spricht der 78-jährige Vater von Journalistin und Bloggerin Carline Mohr über Flüchtlinge.

Bundestag| Faktencheck Asylstatistik – Hintergrund

Nunmehr auch als Bundestagsdrucksache vorliegende Antwort der Bundesregierung zur ergänzenden Asylstatistikanfrage der LINKEN steckt voller spannender Informationen, die für die aktuellen Asyl-Debatten von großem Wert sind! Über die langen Verfahrensdauern, differenziert auch nach Herkunftsländern, und die große Zahl von Asylsuchenden, deren Verfahren bereits länger als ein Jahr (57.443) bzw. zwei Jahre (12.039) andauert, berichtete unter […]

#DunklesDeutschland| mdr| Gewalt rund um Flüchtlingsunterkunft Heidenau – eine Chronik der Ereignisse

18. August Die Landesdirektion Sachsen teilt mit, dass ein ehemaliger Baumarkt der insolventen Kette Praktiker vorübergehend als Notunterkunft für Flüchtlinge dienen soll. Unter anderem sollen Asylsuchende dorthin gebracht werden, die die Chemnitzer Zeltstadt verlassen müssen. Sie war nach Dauerregen nicht mehr nutzbar. Bis zu 600 Menschen sollen auf den zwei Etagen des früheren Baumarktes unterkommen. […]

#HellesDeutschland| Flüchtlinge in Deutschland: Gauck in Berlin-Wilmersdorf am 26.08.2015

Bundespräsident Joachim Gauck besucht die Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Wilmersdorf

The Age| German far-right ramps up racist rhetoric

Emergency services workers outside a sports hall in Nauen on Tuesday. Intended to house refugees and migrants applying for asylum in Germany, the hall was burned. Photo: Getty Images ​Frontiers of hope Migrant crisis: One in every 122 people are fleeing Berlin:  Germany’s Social Democrats (SPD) were forced to evacuate their headquarters after receiving a bomb […]

Wiener Zeitung| Flüchtlinge: „Ich dachte, der Krieg sei vorbei“

Von Fabian Köhler Das sächsische Heidenau erlangte durch rechtsextreme Ausschreitungen traurige überregionale Bekanntheit. Der Bürgermeister kämpft gegen die Parolen an. Ein Lokalaugenschein. Geharnischter Protest in Leipzig gegen die rechtsextremen Umtriebe im sächsischen Heidenau (l.). Tagelang kam es dort zu gewalttätigen Übergriffen (r.).© imago/Wilnow, ap/Burgi Heidenau. „Der Baumarkt wird nicht mehr lange stehen, das ist klar.“ […]

Dunkles Deutschland| Andreas Bausewein: Thüringens SPD-Chef will Asylbewerber-Kinder nicht einschulen

Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein will nach eigener Aussage ein „ein weiteres ‚Heidenau’“ verhindern – unter anderem indem die Kinder von Asylbewerbern von der Schulpflicht befreit werden. Das schlägt er in einem offenen Brief vor. DPA Andreas Bausewein: „Die Kapazitäten der Schulen sind ausgereizt“ „Die Thüringer SPD steht für ein Schulsystem, das jedem Kind die Chance […]

Stern| Nach Krawallen gegen Flüchtlinge Die zwei Gesichter von Heidenau

Nach rechten Krawallen kennt ganz Deutschland Heidenau. Doch ein Riss geht durch die sächsische Kleinstadt. Dort wohnen auch Menschen, die jetzt zeigen wollen: Unsere Stadt kann auch anders. Von Samuel Rieth, Heidenau Fullscreen © Hendrik Schmidt/Arno Burgi/DPA Noch nie in ihrem Leben, wird Heike Sabel später sagen, hatte sie solche Angst wie an diesem Freitagabend. […]

Deutschland| Orte der Schande – Brandanschläge auf Flüchtlingsheime (Januar – August 2015)

Bayern 13.04.2015     Hepberg 17.04.2015     Heppberg (Eichstätt) 07.05.2015    Wallersdorf 14.07.2015     Prien 16.07.2015     Reichertshofen 18.07.2015     Waldaschaff (Aschaffenburg) 20.08.2015    Neustadt an der Waldnaab Sachsen 08.01.2015     Dresden 03.06.2015     Hoyerswerda 28.06.2015     Meißen 31.07.2015     Lunzenau 25.08.2015    Döbeln Nordrhein-Westfalen 24.02.2015     Coesfeld 27.07.2015     Wuppertal 07.08.2015     Duisburg-Hochfeld 24.08.2015     Espelkamp Baden-Württemberg 19.07.2015     Remchingen 30.07.2015     Balingen 24.08.2015    Weissach im Tal Brandenburg 16.05.2015     Zossen 25.07.2015     Brandenburg/Havel 25.08.2015     […]

FR| Der NSU-Terror ist nicht vorbei

Von PITT VON BEBENBURG Hajo Funke mit seinem Zwischenbericht vor dem NSU-Untersuchungsausschusses am 27. Mai 2013 in Erfurt.  Foto: imago stock&people „Es kommt alles raus“, schreibt der Berliner Politologe Hajo Funke in seinem Buch über den NSU-Prozess. Der Wissenschaftler warnt: Das Staatsversagen darf nicht weitergehen. Die rassistische Verbrechensserie des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) ist längst nicht aufgearbeitet. Der […]

BAMF / BA /BDA| Potentiale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA), die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werben für die Beschäftigung von Flüchtlingen. Eine neue Informationsbroschüre mit dem Titel „Potentiale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen, die die BA gemeinsam mit der BDA und dem BAMF entwickelt hat, zeigt Betrieben in komprimierter Weise, wie […]

NDR| Funke: Glück, dass es noch keine Morde gab

Immer häufiger kommt es zu Übergriffen auf Flüchtlingsheime in Deutschland. Im sächsischen Heidenau bei Dresden waren beispielsweise Asylbewerber bedroht und Polizisten angegriffen worden. Hajo Funke, Rechtsextremismusforscher der FU Berlin, sieht eine neue Qualität der Gewalt gegen Asylsuchende. Das sagte er am Mittwoch im NDR Info Interview. DAS INTERVIEW ZUM NACHHÖREN 03:49 min Rechtsextremismus-Experte: Pegida verharmlost […]

Auch das ist Leipzig!!!| Offener Brief an die Stadträt*innen

Wir, Bewohner*innen und Vereine aus Plagwitz und Lindenau, beobachten nicht erst mit dem Auftreten von Legida die aktuellen gesellschaftlichen Geschehnisse in Leipzig und Sachsen mit Sorge. Ein Lichtblick ist dazu die Entscheidung des Stadtrats vom 18.07.2012 zu dezentraler Unterbringung Geflüchteter in der Stadt. Um aber zu einem tatsächlich guten Konzept zu werden, braucht es persönliche […]

Auch das ist LEIPZIG!!!| Auch Leipzig hilft Flüchtlingen

Auch in Leipzig hat ein Flüchtlingsheim gebrannt (wann hört das bloß endlich auf?!). Aber auch in Leipzig gibt es zum Glück sehr viele Menschen, die dem rechten Terror zeigen, was Menschlichkeit heißt. Denn ihnen sind die Flüchtlinge willkommen. Da ist zum einen die Nachbarschaftsintitiative „Willkommen im Kiez“, die sich dafür einsetzt, dass Flüchtlinge nicht in […]

DISS| Das Problem heißt Rassismus

An jedem Tag ereignen sich in Deutschland Anschläge gegen Flüchtlingsunterkünfte: Das Problem heißt Rassismus Über 200 Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte wurden allein im ersten Halbjahr 2015 vom bundesdeutschen Innenministerium gezählt. Das bedeutet, dass in diesem Jahr in Deutschland jeden Tag Anschläge gegen Flüchtlingsunterkünfte verübt wurden. Mit großer Sorge beobachten wir, dass die weit […]

tagesspiegel| Rechtsextremismus in Berlin und Brandenburg: Zahl der Gewaltdelikte gestiegen

Die Eindrücke der letzten Wochen täuschen nicht: Rechtsextremisten in Berlin und Brandenburg haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 wesentlich mehr Gewalttaten verübt als im Vorjahr. Bild vergrößernDie Gewalttaten von Rechtsextremisten nehmen zu. – FOTO: PICTURE ALLIANCE / DPA Berliner Vorfälle Die Polizei registrierte 64 Gewaltdelikte von rechts – ein Plus von 16 […]

sz| Parlament: Mehr Kontrolle über Geheimdienste

Union und SPD planen, die parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste durch einen Ständigen Sachverständigen mit großem Apparat zu verbessern. Fachpolitiker der großen Koalition reagieren damit auf mehrere Geheimdienstaffären. Der Sachverständige soll nicht nach außen auftreten und keine eigenen öffentlichen Erklärungen abgeben. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo Die parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste soll nach Plänen von […]

Focus| Vermummter Täter: Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft in Leipzig

dpa/Peter EndigDas ehemalige Lehrlingswohnheim bietet Platz für insgesamt 350 Flüchtlinge. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Mittwoch einen Brandsatz in eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Leipzig geworfen. Ein Zeuge informierte sofort die Feuerwehr. Dadurch wurde größerer Schaden am Gebäude verhindert, wie das Operative Abwehrzentrum der Polizei (OAZ) am Mittwoch mitteilte. Das Feuer habe sich […]

tagesspiegel| Rechtsextremismus in der Region um Dresden: Das Tal der Anfälligen

Von Albert Funk Landschaftlich hübsch ist das obere sächsische Elbtal, historisch und kulturell reich. Warum Rechtsextremismus und Rechtspopulismus ausgerechnet hier so stark sind. Ein Versuch über das „Tal der Ahnungslosen“. Mehr Artikel Bild vergrößernEine Nacht in Heidenau. – FOTO: DPA Warum Heidenau? Warum das obere Elbtal? Warum der Raum um Dresden? Die Ereignisse um die […]

SVZ| ANSCHLAG AUF ASYLHEIM IN GROSS LÜSEWITZ : Zwei Verdächtige in U-Haft

vom 25. August 2015 Nach einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim nahe Rostock sind zwei Männer wegen des Verdachts des versuchtes Mordes festgenommen worden. Foto: Sebastian Widmann 1 von 1 Zehn Monate nach einem Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Groß Lüsewitz (Landkreis Rostock) sitzen zwei Verdächtige in Untersuchungshaft. Den 25 und 26 Jahre alten Männern wird […]

Deutschlandfunk| Flüchtlingspolitik Hass und Gewalt gegen Politiker in Sachsen

Politiker in Sachsen, die sich offen für Flüchtlinge einsetzen, ernten zurzeit massenhaft digitale Anfeindungen, Morddrohungen und manchmal sogar direkte Gewalt. Oft kommt der Hass gegen Politiker von bislang unbescholtenen Bürgern. Von Nadine Lindner Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Stadtrat von Freital, Michael Richter – bei einer Sprengstoffexplosion wurde sein Auto zerstört. (picture alliance / dpa/ […]

RBB| Interview | Rechtsextremismus-Experte Hajo Funke – „Flüchtlingsheime müssen besser geschützt werden“

Beitrag hören Der Brand eines künftigen Flüchtlingsheims in Nauen, Krawalle in Heidenau – bildet sich eine neue rechtsextreme Front? Der Extremismus Experte Hajo Funke sieht entscheidende Unterschiede zu den rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen im Jahr 1992. Doch unterschätzt werden darf die Gefahr keinesfalls. rbb: Heute Morgen ist eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Nauen niedergebrannt, Spezialisten gehen […]

tagesschau| Extremismus-Experte kritisiert Politik: „Heidenau ist ein Fanal für Jahre“

Weniger Worte, mehr Taten und ein klares Bekenntnis zur Hilfe fordert Extremismus-Experte Hajo Funke von deutschen Politikern in der Flüchtlingsfrage. Im Interview mit tagesschau.de erklärt der Politologe, wie es zur Eskalation von Heidenau kommen konnte. tagesschau.de: Bundestagspräsident Norbert Lammert, immerhin zweiter Mann im Staat, hat die Übergriffe gegen Flüchtlinge in Heidenau als „Schande für unser […]