Deutschlandstiftung Integration| #AUCHICHBINDEUTSCHLAND kommt auf die Leinwand


Uraufführung des Kinospots am 3. September 2015 im Cinestar-Kino Kulturbrauerei Berlin.

Iris Berben

Am 3. September feiert #AUCHICHBINDEUTSCHLAND-Kinopremiere und diskutiert „Klartext: Was muss passieren? Eine Diskussion über Rassismus und Integration.“. 

Wann: 03.09.2015, 19.30 – 21.00 Uhr

Wo: Cinestar Kino KulturbrauereiSchönhauser Allee 36 in 10435 Berlin.

Nach der Präsentation des Kinpspots, der ab September bundesweit in den Cinestart Kinos zu sehen sein wird, diskutiert Moderator Ali Aslan mit

  • Sigmar Gabriel, Bundeswirtschaftsminister (angefragt)
  • Til Schweiger, Schauspieler (angefragt)
  • Düzen Tekkal, Journalistin & Filmemacherin
  • Ferry Pausch, Geschäftsführer der Deutschlandstiftung Integration

zum Thema Klartext: Was muss passieren? Eine Diskussion über Rassismus und Integration.“

Danach gibt es einen Stehempfang.

Anmeldungen für die Spotpremiere sind bis zum 02.09.2015 an: tasser@deutschlandstiftung.net möglich.

Mit der Antirassismuskampagne #AUCHICHBINDEUTSCHLAND setzen wir ein Zeichen für eine plurale Einwanderungsgesellschaft. Die Initiative wurde im April 2014 von der Deutschlandstiftung Integration gemeinsam mit ihren GEH DEINEN WEG-StipendiatInnen ins Leben gerufen und ist zu einem Aktionsbündnis mit folgenden Partnern und Neuen Deutschen Organisationen geworden:

  • Deutschlandstiftung Integration
  • DeutschPlus
  • Typisch Deutsch
  • Gemeinsam für Berlin
  • Forum muslimischer Stipendiatinnen & Stipendiaten
  • KSpace
  • BBOXXFILME
  • Mvschi Kreuzberg
%d Bloggern gefällt das: