Archiv für den Tag 7. September 2015

StZ| Flüchtlingsankunft: München will nicht allein gelassen werden

Von Mirko Weber 07. September 2015 –  München rückt zusammen, um den Flüchtlingsstrom zu bewältigen. Der Hauptbahnhof ist weiterhin ein Ort des Willkommens. Die Polizei freut sich über die reibungslose Zusammenarbeit – nur der bayerische Innenminister Joachim Herrmann murrt. Die Neuankömmlinge in München sind glücklich, nun sicher zu sein.Foto: imago München – Javi Martínez, einer der […]

Zeit| RECHTE GEWALT IM OSTEN: Die neuen Feierabendterroristen

Rassismus ist kein rein ostdeutsches Phänomen. Aber während Anschläge im Westen konspirativ verlaufen, gibt es im Osten mehr Täter und Dabeisteher. EIN GASTBEITRAGVON PETER REIF-SPIREK Seit 1989/90 sind die Debatten um rassistische Gewalt in Deutschland immer auch von Ost-West-Projektionen geprägt. Im Westen werden dabei gern Klischeebilder über den „braunen unzivilisierten Osten“ bedient. Zu Recht haben die […]

BILD| DACHSTÜHLE VON DREI GEPLANTEN FLÜCHTLINGSUNTERKÜNFTEN ANGEZÜNDET | Polizei sicher: Es war wieder Brandstiftung

Auch in Baden-Württemberg brannte ein Heim: 5 Verletzte In die Wohnblöcke sollten in den kommenden Tagen Flüchtlinge einziehen Foto: EMOPICTURES Ebeleben (Thüringen) – Wieder brannten drei zukünftige Asylbewerberheime. Wieder war es Brandstiftung! Diesmal traf es drei Häuser in Ebeleben (Kyffhäuserkreis). Im Ortsteil Rockensußra brannten am Montagmorgen gegen 3.30 Uhr die Dachstühle von drei Wohnblöcken, die […]

MIGAZIN| EIN SYRISCHER FLÜCHTLING ERZÄHLT: „Ich bin so dankbar hier zu sein, endlich in Sicherheit“

Ein syrischer Flüchtling erzählt von seiner Odyssee über den Westbalkan nach Deutschland. Psychischer Druck, Anschreien und körperliche Übergriffe seien normal gewesen. Die aktuellen Bilder vom gesperrten Bahnhof, von Zügen die in Lager umgeleitet werden, machen ihn fassungslos. Symbolfoto © Ian Sane @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG Shukra Molla Ali ist erst seit 20 Tagen […]

MIGAZIN| REFUGEES WELCOME: Deutschland ist viel größer als das Gejammere der ewig Besorgten und Überforderten

Allem Anschein nach ist Deutschland viel größer als Ihr annimmt; viel offener, als Euch lieb ist; viel freundlicher als Euer Oktoberfest und viel menschlicher, als Ihr offenbar je sein werdet, liebe sogenannten „Christsozialen“. Von Birol Kocaman. Flüchtlinge auf der Autobahn in Richtung Österreich und Deutschland von Birol Kocaman Erst das Foto vom kleinen Aylan an der […]

SZ| Aktenzeichen skurril

Das mittlerweile eingestellte Verfahren gegen die Betreiber des Nachrichtenportals Netzpolitik.org ist sogar noch skurriler abgelaufen, als bislang bekannt war. Ex-Generalbundesanwalt Range fertigte eine Notiz an: „Das BMJV drohte mir: Entweder das externe Gutachten wird zurückgezogen, oder ich bin meinen Job los.“ Der Bundesregierung zufolge kam man „gemeinsam überein“, dass „der externe Gutachterauftrag obsolet werde“. Von […]

BILD| Nazi-Schande im Vogtländer Wald

DUTZENDE POLIZISTEN ÜBER ZWÖLF STUNDEN ABGESTELLT, UM FÜR RECHTSEXTREME MUSIK-BANDS SPALIER ZU STEHEN Plauen – Als friedliche Bürger ein Willkommensfest für Flüchtlinge in Heidenau ausrichten wollten, rief das Landratsamt: „Polizeilicher Notstand! Fest untersagt!“ Und jetzt dieser beschämende Samstag! Unter den Augen von 73 Polizisten richteten Rechtsradikale ein Musikfestival in einem Wald im Vogtland aus. In Zossen […]

Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte 2015| Rechte Gewalt in Deutschland

Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte 2015 Rechte Gewalt in Deutschland Zum Umgang mit dem Rechtsextremismus in Gesellschaft, Politik und Justiz Freitag, 9. / Samstag 10. Oktober 2015 Beginn: Freitag, 13.00 Uhr Ende: Samstag, 12.30 Uhr Tagungsort: Internationales Jugendgästehaus Dachau Max Mannheimer Studienzentrum Roßwachtstr. 15, 85221 Dachau Tel.: 08131-617712 Fax: 08131-617719 http://www.mmsz-dachau.de Nach der Aufdeckung des Verbrecher-Trios, […]