Dresdner Neueste Nachrichten| Dresden: Pegida-Teilnehmer greifen Journalisten an


Während der Pegida-Demonstration am Montagabend in Dresden haben mehrere Teilnehmer am Rande stehende Journalisten tätlich angegriffen. Einer der Medienvertreter erhielt einen Tritt, ein weiterer einen Faustschlag ins Gesicht.

Während der Pegida-Demonstration am Montagabend in Dresden haben mehrere Teilnehmer in Höhe des Landtages am Rande stehende Journalisten tätlich angegriffen. Einer der Medienvertreter erhielt einen Tritt, ein weiterer einen Faustschlag ins Gesicht. Der Täter und seine Begleiter konnten in der johlenden Menge untertauchen, die Polizei kam zu spät.

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: