Archiv für den Tag 19. Oktober 2015

SR2| SR 2 – „Pegida ist nicht mehr die gleiche Bewegung wie vor einem Jahr“

SR 2 – „Pegida ist nicht mehr die gleiche Bewegung wie vor einem Jahr“ Audio | 19.10.2015 | Länge: 00:05:40 | SR 2 – Peter Weitzmann Seit einem Jahr demonstriert Pediga in Dresden. Über Pegida und die Folgen dieser Bewegung für den politischen Umgang in Deutschland und den Auftritt von Klaus Bouillon bei Günther Jauch […]

DW| RECHTSEXTREMISMUS: Deutschlands dunkelbraune Stellen

Ein Jahr nach dem ersten Auftreten von Pegida ist viel geschehen. Die Flüchtlingssituation hat Deutschland verändert und die Rechtsradikalen sind nachweislich brutaler geworden. Gewalt ist vielerorts Strategie. „Kauf dir Salzsäure, sonst machen WIR das!“ Solche Drohungen erhält Karen Larisch häufig. Auf ihren Kopf sei sogar eine Belohnung ausgesetzt, sagt sie. Dennoch denkt die Sozialarbeiterin nicht […]

nd| Rechtsruck dank Reker

Verletzte Kölner Stadtchefin kann der CDU zu neuer Macht verhelfen Nach dem Attentat wird Henriette Reker (CDU) vorerst im neuen Amt vertreten. Doch die schwarz-grüne Oberbürgermeisterin wird Kölns politische Kultur verändern – und auch in Land und Bund beobachtet. Köln hat erstmals eine Oberbürgermeisterin, doch die oberste Repräsentantin und Verwaltungschefin der viertgrößten Stadt Deutschlands muss […]

tagesspiegel| Günther Jauch konnte Björn Höcke nicht Paroli bieten – oder wollte er nicht?

Von Andrea Dernbach „Pöbeln, hetzen, drohen – wird der Hass gesellschaftsfähig?“ war die Titelfrage am Sonntag bei „Günther Jauch“. Der Moderator ließ den AfD-Politiker Björn Höcke ungestört seine hetzerischen Thesen verbreiten. Immerhin bezog Anja Reschke dagegen Stellung. Blöd, dass Günther Jauch selbst auf den letzten Metern Sendung noch seiner Macke treu bleibt, nie mehr als […]

Berliner Zeitung| Auftritt von Björn Höcke bei Günther Jauch sorgt für Kritik im Netz AfD-Sprecher provoziert mit Deutschland-Fahne: Auftritt von Björn Höcke bei Günther Jauch sorgt für Kritik im Netz

„Tiefe Liebe zu meinem Land …“ Höcke ist völlig durchgeknallt und hat eine Schlandfahne dabei. #Jauch pic.twitter.com/d269BUCSkU — Korallenherz (@Korallenherz) 18. Oktober 2015 KÖLN – AfD-Sprecher Björn Höcke hat mit seinem Auftritt bei Günter Jauch am Sonntagabend für mächtig Kritik auf Twitter gesorgt. Von den Argumenten einer anderen Diskussionsteilnehmerin sind viele User aber sehr beeindruckt. […]

Schwäbische| Attentäter handelte aus Fremdenhass

Verletzte Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker ist auf dem Weg der Besserung Berlin sz Die erlösende Nachricht kommt am späten Samstagabend. „Henriette Rekerwird wieder vollständig genesen“, teilen ihre Mitarbeiter mit. Ein Aufatmen geht durch Köln. Am Samstagmorgen um 9.04Uhr hatte der 44-jährige Frank S. auf einem Gemüsemarkt im Stadtteil Braunsfeld mit einem 30 Zentimeter langen Jagdmesser […]

lvz| Neonazis blockieren Flüchtlingsunterkunft in Mockau

Rund 30 Anhänger der neonazistischen NPD haben sich am Sonntagabend in Leipzig vor der neu errichteten Zeltunterkunft für Flüchtlinge in Mockau versammelt. Die Rechtsextremen wollten dort offenbar die Anreise von Bussen blockieren. Leipzig.  Rund 30 Anhänger der neonazistischen NPD haben sich am Sonntagabend in Leipzig vor der neu errichteten Zeltunterkunft für Flüchtlinge in Mockau versammelt. […]

B.Z.| Fremdschäm-Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke bei Jauch

„Pöbeln, hetzen, drohen“ – bei Günther Jauch diskutierte die Runde über den Hass gegen Flüchtlinge. AfD-Politiker Björn Höcke holte eine Deutschland-Fahne aus einer Tasche seines Anzugs. Der AfD-Fraktionschef im Thüringer Landtag gilt selbst in der eigenen Partei als Hardliner. Höcke (43) wird mangelnde Distanz zur NPD vorgeworfen. In einem Interview mit der “Thüringer Allgemeinen” im […]