BILD| WOCHENENDE DES SCHRECKENS | Gewalt gegen Flüchtlinge eskaliert


Anschläge mit Brandsätzen und Baseballschlägern 

Berlin – Die Gewalt gegen Asylsuchende reißt nicht ab! Am Wochenende gab es gleich in mehreren Städten Angriffe:

►Meerane (Sachsen): Mehr als 100 Asylgegner und Rechtsradikale versuchten am Sonntag ab vor dem Bahnhof der Kleinstadt (16 500 Einwohner) die Weiterfahrt von Flüchtlingen in sächsische Erstaufnahmeeinrichtungen zu gewaltsam zu verhindern.Wie „Mopo24“ berichtet, gingen die Angreifer dabei sogar mit Feuerwehrskörper auf Polizeibeamte los. Drei Personen wurden vorübergehend festgenommen.

► Magdeburg (Sachsen-Anhalt): Am frühen Sonntagmorgen beobachteten Zivilbeamte, wie eine Gruppe aus 20 bis 30 Angreifern auf drei Syrer losging. Einige waren mit Baseballschlägern bewaffnet. Als die Polizisten einschritten, flüchteten sie in verschiedene Richtungen. Einer der Männer hatte noch einen Polizisten mit einem Schlagstock bedroht, doch der wehrte sich mit Pfefferspray.

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: