Archiv für den Tag 23. November 2015

HR| Kasseler Ermittler sagen in NSU-Ausschuss aus

Wer wusste vom NSU-Mord an Halit Yozgat in Kassel? Was lief bei den Ermittlungen schief? Danach fragt am Montag der Untersuchungsausschuss einen Staatsanwalt und einen Kripo-Leiter, der Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz erhebt. hessenschau.de berichtet live. Von Stephan Loichinger Es tickert unser Kollege Stephan Loichinger (@SLoichinger). – Im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags wird derzeit der damals leitende […]

MDR| Wer und was steckt hinter der „Identitären Bewegung“?

AfD, Pegida, Legida: In den Flaggen- und Schilderwald der Demonstrationen mischen sich seit einiger Zeit gelb-schwarze Fahnen. Dahinter steckt die sogenannte „Identitäre Bewegung“. Was ist das für eine Gruppierung? von Johanna Hemkentokrax, MDR INFO „Wir sind das Volk! Wir sind das Volk!“ – Pegida marschiert in Dresden auf, im Januar 2015. Im Umfeld versuchen Mitglieder […]

Welt| NPD sieht AfD jetzt als unmittelbare Konkurrenz

Wie stark ist die AfD wirklich? Laut einer Forsa-Analyse wandelt sich die Partei. Sie verliert ihren Rückhalt im Westen. Die Führung weist das zurück. Aber in der Partei selbst gibt es ernste Zweifel. Verwirrender geht’s kaum. Die einen, wie die Demoskopen von Insa, sehen die AfD im Aufwind. Bei ihnen steigt die Partei bundesweit erstmals […]

FNP|Aussage im NSU-Ausschuss: „Keine Hinweise auf rechten Hintergrund“

Im NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags sagten heute zwei hochrangige Ermittler aus. Staatsanwalt Götz Wied sieht keine Hinweise auf einen rechtsradikalen Hintergrund. Nach dem Mord des deutsch-türkischen Internetcafé-Besitzers Halit Yozgat in Kassel gab es nach Angaben des damaligen leitenden Staatsanwalts Götz Wied keine Hinweise auf einen rechtsradikalen Hintergrund am Tatort. Das sagte Wied am Montag vor […]

B5| NSU-Terror und Antisemitismus: Interview mit Prof. Hajo Funke

Zweieinhalb Jahre hat Beate Zschäpe geschwiegen. Jetzt will die Hauptangeklagte im NSU-Prozess aussagen. Es ist aber kaum vorstellbar, dass sie sich selbst belasten oder auf die Motive für die Morde eingehen wird. Auf den ersten Blick ist es Fremdenhass. Im Gespräch mit dem BR stellt Prof. Hajo Funke die These auf, dass Dreh- und Angelpunkt […]

Vice| Eine ganz normale Woche in Deutschland: Hakenkreuze, Böller und Gewalt gegen Flüchtlinge

von Matern Boeselager Aus der Kolumne ‚Eine ganz normale Woche‘ Mittlerweile schaut kaum noch jemand hin, wenn alle zwei Wochen mal wieder gemeldet wird, dass die Gewalt gegen Flüchtlinge zugenommen hat. Stattdessen muss sich seit den Anschlägen von Paris auch der ein oder andere Politiker stark zusammenreißen, um die Flüchtlinge nicht als eine existentielle Bedrohung […]

BILD| Seehofer schadet Deutschland, Steigbügelhalter der AfD

  Horst Seehofer schnallt nicht, dass sein Verhalten Deutschland schadet. Der Kommentar von Chefredakteurin Marion Horn: Man muss kein Freund von Merkel oder ihrer Flüchtlingspolitik sein, aber das, was sich CSU-Chef Horst Seehofer jetzt abgekniffen hat, ist bodenlos und schlecht für Deutschland. Wenn einmal ein Buch darüber geschrieben wird, wie es kam, dass die Rechten […]