Archiv für den Tag 8. Januar 2016

Widerwärtige Hetze von Lutz Bachmann

Sachsen: Wir können auch #LAGESO -Pfefferspray gegen Asylsuchende – und ein gelöschter Ministeriums-Tweet

Von Matthias Meisner Auf Twitter verteidigt das sächsische Sozialministerium, dass Flüchtlinge stundenlang in der Kälte auf Geldleistungen warten müssen. Die Behörde distanziert sich – und stellt Strafanzeige gegen Unbekannt. Bild vergrößern Mehr Artikel Der Tweet wurde am Freitag um 6.30 Uhr vom offiziellen Ministeriumsaccount @sms_sachsen abgeschickt – und etwa drei Stunden später gelöscht. Die Twitter-Nachricht […]

Gatestone| Ein Sammelsurium an schwedischem Antisemitismus

von Nima Gholam Ali Pour 7. Januar 2016 Englischer Originaltext: A Smorgasbord of Swedish Anti-Semitism Übersetzung: H. Eiteneier Schweden ist ein Land, wo der Gebrauch des Wortes „Massenimmigration“ in der Regel kritisiert wird, bloß weil es rassistisch klingt. Nur Antisemitismus wird in Schweden nicht kritisiert. Alle anderen Formen des Rassismus – selbst Dinge, von denen […]

Welt| „Bekommt euren Arsch hoch und die Zähne auseinander!“

Die Ereignisse der Silvesternacht stellen Kölns Aktivisten gegen rechts vor Probleme. Das übliche Schwarz-Weiß-Schema ist verrutscht Arsch huh, Zäng ussenander“: Dieser Schlachtruf ist in Köln legendär. Seit in Rostock-Lichtenhagen 1992 die Asylbewerberheime brannten, der grölende Mob davor, steht „Arsch hoch, Zähne auseinander“ für Zivilcourage und den Aufstand der Anständigen. Von BAP über Bläck Fööss und […]

Mediendienst Integration| KRIMINALITÄT IN DER EINWANDERUNGSGESELLSCHAFT

Jung, männlich, delinquent: Das Stereotyp der „kriminellen Migranten“ ist weit verbreitet. Vor allem Jugendliche aus Einwandererfamilien gelten als gewaltbereit und häufiger straffällig. Doch das Vorurteil entspricht nicht dem Stand der Forschung, wie ein Gutachten im Auftrag des Mediendienstes zeigt. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Kriminalität und Herkunft? Wie aussagekräftig sind Kriminalstatistiken? Welche Ergebnisse liefern Befragungen […]

Bundestag| Obergrenzen für Asylsuchende und Bürgerkriegsflüchtlinge im Lichte des EU-Rechts

Ausführliches Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages zur Mär der CSU von einer Obergrenze für Flüchtlinge. Gutachten (pdf)

HR| Rechtsextreme bewaffnen sich

Rüstet die rechte Szene auf? Jedenfalls ist die Zahl legaler Schusswaffen im Besitz von Extremisten in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, wie das Wiesbadener Innenministerium berichtet. Die SPD nennt die Entwicklung schockierend. Wie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Lisa Gnadl, am Donnerstag mitteilte, sind dem Bericht des Ministeriums zufolge landesweit 90 legale Schusswaffen […]

nd| Wie Pegida und AfD Köln missbrauchen

Rassistische Bewegung will am Samstag in der Rheinmetrople aufmarschieren / Zusammenarbeit mit rechtsradikalen Parteien von »Pro NRW« bis NPD / AfD vermischt Problem des sexuellen Missbrauchs mit der Flüchtlingsfrage Rechtspopulistische und rechtsradikale Gruppen versuchen aus den Ereignissen der Silvesternacht in Köln zunehmend Kapital zu schlagen. Nachdem bereits am Mittwoch die rassistische Kleinstpartei »Pro NRW« vor […]

BR| Gedenktafel für Enver Simsek offenbar gestohlen

Eine inoffizielle Gedenktafel für das mutmaßliche NSU-Opfer Enver Simsek in Nürnberg ist seit Weihnachten verschwunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es ist nicht das erste Mal, dass die Tafel gestohlen wurde. Die Tafel wurde in der Nacht vom 26. auf 27. Dezember 2015 von einem Baum an der Liegnitzer Straße in Nürnberg entwendet. Er […]