Archiv für den Tag 3. April 2016

SZ| Warum Neonazis AfD-Werbung verteilten

Rheinland-pfälzischer Landesverband in Erklärungsnot – Parteichef distanziert sich   Von  Daniel Kirch,  In Kaiserslautern erhielt die AfD Wahlkampfhilfe von Kräften des extremen rechten Randes. Angeblich wusste niemand in der Partei, mit wem man es zu tun hatte. Schuld soll ein rechtsextremer Dienstleister gewesen sein. Mehrere Fotos aus dem rheinland-pfälzischen Landtagswahlkampf bringen die AfD in die Bredouille. […]

Stern| „Man kann fast alles aufklären – man muss nur dürfen“

Nur Pannen oder Sabotage? In einer ARD-Trilogie über den NSU-Terror geht es auch um ein paar aufrechte Polizisten, die immer wieder ausgebremst wurden. Manche leiden bis heute darunter – so wie Mario Melzer. Von Holger Witzel Mario Melzer hat in mehr als 20 Jahren beim Landeskriminalamt sicher einige Kriminelle verärgert. Drogendealer, Rechtsextremisten; zuletzt bekämpfte er […]

N24|Wie sich die AfD-Chefin ins Abseits manövrierte

Beim Super-Wahlsonntag erzielte die AfD historische Ergebnisse. In der Partei herrscht ein erbitterter Machtkampf. Im Zentrum: Frauke Petry. Ein Vorfall vor Ostern zeigt, wie isoliert sie ist. „Die Revolution frisst ihre Kinder“ – dieser Spruch könnte auch auf die rechtspopulistische AfD zutreffen. Parteichefin Frauke Petry, die vor acht Monaten den Sturz von Co-Chef und AfD-Mitbegründer […]