Höcke über Pegida: «Ohne sie wäre die AfD nicht, wo sie ist. Ich sage danke.»| Pegida ist Wegbereiter für AfD-Wahlerfolge


Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke sieht in dem Protestbündnis Pegida einen Wegbereiter für die Wahlerfolge der Alternative für Deutschland. Die AfD stehe Pegida inhaltlich nahe, ohne organisatorisch verbunden zu sein, sagte Höcke am Samstag auf einem AfD-Landesparteitag in Arnstadt. Er bezeichnete Pegida als «parlamentarische Vorfeldorganisation in Dresden». Höcke: «Ohne sie wäre die AfD nicht, wo sie ist. Ich sage danke.»

Die rechtspopulistische AfD war bei den Landtagswahlen im März in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt in die Landesparlamente eingezogen. In Thüringen und anderen ostdeutschen Bundesländern – mit Ausnahme von Mecklenburg-Vorpommern – ist die Partei bereits vertreten.

 

weiterlesen

Advertisements

ein Kommentar

  1. […] via Höcke über Pegida: «Ohne sie wäre die AfD nicht, wo sie ist. Ich sage danke.»| Pegida ist Wegbe… […]

%d Bloggern gefällt das: