Archiv für den Tag 20. April 2016

jungeWelt| Zum Schweigen verdonnert

Braune »Widerstandsdivisionen«: Hessens NSU-Ausschuss befragte Sänger »Reichstrunkenbold« – und streng geheim V-Mann Sebastian Seemann Von Claudia Wangerin Hessens Untersuchungsausschuss zum Neonaziterror und zur Rolle der Behörden hat am Montag einen Liedermacher mit dem zeitweiligen Künstlernamen »Reichstrunkenbold«, der eigentlich Philip Tschentscher heißt , und den ehemaligen V-Mann Sebastian Seemann vernommen. Letzteren unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Vorher […]

ARD| Die Entwicklung der AfD

Die „Alternative für Deutschland“ startete im April 2013 als wirtschaftsliberale eurokritische Bewegung in Reaktion auf die EU-Finanzhilfen für Griechenland. Jetzt soll die Fremdenfeindlichkeit ins Parteiprogramm aufgenommen werden. Video

OZ| Verhaftungen in Freital noch kein Grund zur Entwarnung

Schlag gegen den Rechtsterrorismus in Sachsen: Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt haben fünf Verdächtige in Freital verhaften lassen. Das ist erfreulich, aber noch kein Grund zur Entwarnung. Große Erleichterung in Sachsen. Mit der Verhaftung von fünf mutmaßlichen Rechtsterroristen der „Gruppe Freital“ hat die Polizei allem Anschein nach weitere Anschläge verhindert. Im vergangenen Jahr hatte Freital durch fremdenfeindliche […]

Focus| Eliteeinheit GSG 9 nimmt fünf mutmaßliche Rechtsterroristen fest

Spezialkräfte der Eliteeinheit GSG 9 haben am Dienstagmorgen Wohnungen und Häuser im sächsischen Freital durchsucht. Dabei wurden fünf Verdächtige festgenommen. Es handelt sich nach Angaben der Bundesanwaltschaft um vier Männer im Alter von 18 bis 39 Jahren und eine 27-jährige Frau. Sie stehen im Verdacht, zusammen mit weiteren Personen die rechtsterroristische „Gruppe Freital“ gegründet und […]

WDR| Aktuelle Stunde vom 19.04.2016 – Hajo Funke zu Freital

Aktuelle Stunde vom 19.04.2016 | video GSG9 nimmt Rechtsextreme in Freital fest | Video  

heute-journal|Hajo Funke: „Es gibt eine immense Radikalisierung“

  Beitrag sehen Am frühen Morgen greift die Justiz in Freital zu: 220 Beamten, darunter Männer der GSG 9, nehmen fünf Verdächtige fest. Sie sollen Rechtsterroristen sein, schwere Straftaten verübt haben. Politologe Hajo Funke spricht im ZDF heute journal sogar von einem ähnlichen Gefahrenpotenzial wie beim NSU. Gerade mit Blick auf den NSU sieht Funke […]