BILD| AFD-PARTEITAG | Wie Petry in Stuttgart strauchelte


Ein schlechtes Omen?

Als AfD-Chefin Frauke Petry heute morgen die Parteitagsbühne in der Stuttgarter Messehalle erklimmen wollte, strauchelte sie und verlor ihren cremefarben rechten Pump …

Holprig ging es auch weiter.

In ihrer mit Spannung erwarteten Rede verschluckte und verhaspelte sie sich mehrfach, ihre Nervosität war mit Händen zu greifen.

Petry wusste, was auf dem Spiel stand.

Gerade eben wurde ihr Co-Chef Jörg Meuthen von den 2400 Mitgliedern in der Halle gefeiert – für sein flammendes Bekenntnis zu Patriotismus, Konservatismus und bürgerlicher Freiheit.

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: