Kurier| AfD-Parteitag: „Wir wollen ja nicht jeden Muslim ausweisen“


Feindbild Islam: Petry würgt radikale Ideen trickreich ab, neues Programm verortet die Partei dennoch weit rechts

Der Islam. Endlich.

Einen ganzen Tag hat es gebraucht, bis die AfD bei ihrem Programm-Parteitag in Stuttgart auf das Thema, auf ihr Thema, zu sprechen kommt. Dann passiert auch, worauf tags zuvor alle 2000 Mitglieder vergebens warteten: Es wird emotional.

„Der Islam ist bei uns fremd“, ruft einer, dem der Kurs der Parteichefin zu wenig scharf ist. Lautes Johlen folgt. „Lesen Sie die Ringparabel!“, sagt ein anderer, er wird ausgebuht. „Wir wollen ja nicht jeden Muslim ausweisen“, sagt Parteivize Beatrix von Storch; sie ist hier eine der moderateren Stimmen.

„Der Islam gehört nicht zu Deutschland“

 

weiterlesen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: